Assling: “Frontaler” mit vier Verletzten

Beide Fahrzeuglenker und Beifahrerinnen werden im BKH Lienz stationär behandelt.

Ein Italiener geriet am 3. März mit seinem Fahrzeug bei einem Bahnübergang in Assling ins Schleudern.

Es kam in der Folge zu einem Frontalcrash mit dem Auto eines Tirolers.

Alle vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden unbestimmten Grades verletzt und in das BKH Lienz gebracht.

Foto: Brunner Images