Assling: PKW landete auf Bachböschung

Der bei dem Unfall verletzte junge Osttiroler wurde in das BKH Lienz geflogen. 

Der PKW des jungen Lenkers überschlug sich und prallte gegen einen Baum.

Ein 21-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Lienz fuhr am 20. Mai 2011 gegen 17.25 Uhr auf der B100 von Sillian kommend in Richtung Lienz.

Bei den so genannten “Brugger-Häusern” in der Gemeinde Assling kam er in einer unübersichtlichen Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern.

Das Fahrzeug kam von der Straße ab und geriet in ein angrenzendes Feld. Dort schlitterte der quergestellte PKW weiter, überschlug sich und prallte gegen einen Föhrenbaum. Der Baum wurde abgerissen, der PKW landete mit den Rädern auf der Gegenseite einer Bachböschung.

Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das BKH Lienz eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden.

Foto: Brunner Images