/ Montag, 23.03.2015

3
Am 28. Februar 2016 wählen Tirols Gemeinden

278 Ortsparlamente werden neu gewählt, 33 davon in Osttirol.

/ Sonntag, 22.03.2015

16
Hobag AG weiter unter schwerem Beschuss

In Südtirol ermittelt der Staatsanwalt und fordert Konkurs.

/ Freitag, 20.03.2015

Die Sonnenfinsternis in der Dolomitenstadt

Keine Brille? Kein Problem. Wir haben das Ereignis im Zeitraffer.

/ Freitag, 20.03.2015

16
Naturschutz erringt weiteren Sieg an der Isel

Landesverwaltungsgericht weist Köll-Beschwerde gegen bei Aufweitung bei Seblas ab.

Werbung

/ Freitag, 20.03.2015

Osttirol: 53% der “Betriebe” ohne Mitarbeiter

Zahl der EPUs steigt stark durch selbständige Pflegekräfte.

/ Donnerstag, 19.03.2015

Ein seltener Kauz zu Gast in Osttirol

Förster Thomas Gradnig gelang eine besondere Naturdoku.

/ Montag, 16.03.2015

4
Volksbank: Nächste Runde im Fusionspoker

Die VB Osttirol-Westkärnten will nach wie vor nicht in den Verbund.

/ Montag, 16.03.2015

Bergrettung Osttirol legt Petition auf

Erlaubnis von Übungsflügen im Nationalpark wird eingefordert.

/ Montag, 16.03.2015

1
NEU! Dolomitenstadt bringt “Sportlerherz”

Unsere bunte Sammlung an Kolumnen bekommt Zuwachs.

/ Samstag, 14.03.2015

7

Übereinstimmend berichteten überregionale Medien am Freitag, 13. März, über eine “Kopfwäsche” für “Abtrünnige” im Volksbankensektor. Alle Bankchefs, auch jene der Volksbank Osttirol-Westkärnten, mussten offenbar einlenken und einer radikalen Fusion der neuen Verbund-Ordnung zustimmen. “Alle Volksbanken und ihre Primärgenossenschaften haben zugesagt, nun unverzüglich ihre zuständigen Gremien einzuberufen, damit die erforderlichen Beschlüsse zum Beitritt zum Verbundvertrag neu gefasst werden,” zitiert “Die Presse” am Freitag die beiden FMA-Vorstände Helmut Ettl und Klaus Kumpfmüller.

/ Freitag, 13.03.2015

32
Drei Iseltaler Häuptlinge auf dem Kriegspfad

Im Kugelhagel der Abwehrkämpfer: Hermann Kuenz und Ingrid Felipe.

/ Freitag, 13.03.2015

1
Aichner: Falsche Kriterien bei Bauvergaben

Osttiroler Firmen kommen bei Großprojekten nicht zum Zug.