Junge Kärntnerin im Defereggental verletzt

Am 21.Juli gegen 02.15 Uhr nachts lenkte eine 18 Jahre junge Frau aus Kärnten einen Pkw auf der Defereggental-Landesstraße L26 in Richtung St. Jakob. Es regnete sehr stark. Ca. bei Straßenkilometer 20 schlitterte das Auto des Mädchens bei regennasser Fahrbahn über den rechten Fahrbahnrand hinaus.

Der Pkw prallte gegen ein Brückengeländer und wurde quer über die Fahrbahn geschleudert. Die Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht.