Pustertaler Höhenstraße nach Erdrutsch gesperrt

Vermutlich die starken Regenfälle der letzten Tage führten Sonntagnachmittag, 22. Juli,  gegen 15 Uhr zu einem Erdrutsch auf der Pustertaler Höhenstraße L324 im Gemeindegebiet von Assling.

Die Mure löste sich ca. 50 Meter oberhalb der Straße (Straßenkilometer 16,860). Die Fahrbahn wurde von rund vier Meter hohem Geröll auf einer Länge von ca. 20 Meter verlegt. In diesem Bereich bleibt die Pustertaler Höhenstraße bis auf Weiteres gesperrt.