Kalser Glocknerstraße, Osttirols Ausflugsziel Nr. 1

Und eine der schönsten Möglichkeiten, sich dem höchsten Berg Österreichs anzunähern. 

Natur hautnah: Von wildromantisch bis lieblich reicht die Skala der Schönheiten im Ködnitztal. Und in der vielfältigen Flora und Fauna kommen Fotografen voll auf ihre Kosten! Foto: Kalser Glocknerstraße

Die Kalser Glocknerstraße ist eine der schönsten Möglichkeiten, sich dem höchsten Berg Österreichs anzunähern und ihn in der riesigen Naturarena zu bestaunen. Die sieben Kilometer lange Mautstraße führt vom Ortszentrum Kals eindrucksvoll in das Ködnitztal, einem der schönsten Gebirgstäler Tirols.

Am neu errichteten Parkplatz Glocknerwinkel beim Lucknerhaus lässt das imposante 360-Grad-Bergpanorama jeden Besucher staunen und man genießt den spektakulärsten Blick auf den 3.798 Meter hohen Gipfel des Großglockners. Der Parkplatz ist auch Ausgangspunkt für viele Hüttenwanderungen, Berg- und Skitouren in die Glockner- und Schobergruppe.

Mehr Infos: www.glocknerstrasse.at

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren