Team Osttirol: Diskussion mit Liste Heinz Schultz

Bei der Abschlussveranstaltung im Haidenhof können alle selbst mitdiskutieren und Fragen stellen.

Das Team Osttirol steht für Transparenz und ein offenes Miteinander. Seit zwei Monaten steht allen Mitgliedern des TVB Osttirol die Website www.teamosttirol.at als Informationsplattform zur Verfügung. Die vergangenen beiden Wochen wurden genutzt, um in allen Regionen bei persönlichen Informationsveranstaltungen über Inhalte und Ideen zu informieren.

Foto: EXPA/Hans Groder

Abschließen wird das Team Osttirol nun mit einer gemeinsamen Podiumsdiskussion mit der Liste Heinz Schultz am

Mittwoch, 13. Dezember, um 18.00 Uhr im Haidenhof in Lienz.

Dabei bekommen alle Mitglieder selbst die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild zu machen, kritische Fragen zu stellen und auch mitzudiskutieren. „Vielerorts wird eine unnötige Angst geschürt und man stellt die Kooperation für einen neuen Weg zwischen dem Team Osttirol und der Liste Schultz in ein falsches Licht“, erklärt Teamsprecher Martin Gratz.

Am 13. Dezember hat also jeder Osttiroler/jede Osttirolerin die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen. Mitglieder der Liste Schultz und des Team Osttirol diskutieren am Podium. Naturgemäß gibt es – wie auch aus der Vergangenheit bekannt – Themen und Inhalte, bei welchen man unterschiedlicher Auffassung ist. „Die letzten Wochen haben aber ganz klar gezeigt, dass man durch ein konstruktives und offenes Gesprächsklima in der Lage sein wird, auch bei kritischen Themen einen für alle vertretbaren Konsens beziehungsweise Kompromiss zu finden. Das wollen wir nun auch offen mit der Bevölkerung tun“, führt Martin Gratz weiter aus.

Diese Chance sollte man nutzen – Information ist eine Bring- und Holschuld. Beide Teams bieten eine offene und ehrliche Kommunikation. Es geht um den Tourismus in Osttirol, den Status Quo und seine Zukunft. Deshalb: Nicht verpassen, wie die Liste Schultz und das Team Osttirol offen über neue Ideen, Konzepte & Strategien für die Zukunft im Osttiroler Tourismus diskutieren.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren