„Osttirol de luxe“ mit Haubenkoch Michael Rainer

Bis 31. Jänner in den Gourmet-Pavillons Lienz: Enten-Kohlrabi-Eintopf à la Rainer. Raffiniert!

Im Zentrum von Matrei in Osttirol, im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, findet man im Restaurant Rauterstube im Hotel Rauter das größtmögliche Maß an kultivierter Tiroler Gastlichkeit vor. Die Küche des prestigeträchtigen Betriebes ist das Reich von Michael Rainer. Ein Koch, dessen „Lieblingszutaten“ Vielfältigkeit und Kreativität sind, garniert mit einer großen Prise Einfallsreichtum. Gepaart mit seiner langjährigen Erfahrung als Koch entstehen hier kulinarische Kunstwerke, die selbst verwöhntesten Ansprüchen gerecht werden. Nicht umsonst steht die Küche des Hotels Rauter seit über 30 Jahren unter der Haube von „Gault Millau“.

Haubenkoch Michael Rainer. Foto: Profer & Partner

Für die „Osttirol de luxe“-Reihe am Lienzer Hauptplatz hat Michael Rainer bis 31. Jänner etwas ganz Besonderes anzubieten: einen Enten-Kohlrabi-Eintopf mit Schwarzbeer-Knödel.

Hotel Rauter – Michael Rainer:
1 Haube – Toque d’Honneur Gault Millau und von 1983 bis 2018 en suite mit Hauben ausgezeichnet, 87 Punkte 2 Gabeln Falstaff, 72 Punkte A la Carte 2 Sterne.
www.hotel-rauter.at


„Osttirol de luxe“ ist ein Beitrag der Stadtgemeinde Lienz zur Terrassen Skilauf-Kampagne der Lienzer Bergbahnen und des Tourismusverbandes Osttirol. Bis zum 11. März verwöhnen in den Pavillons auf dem Hauptplatz 12 heimische Hauben- und Spitzenköche abwechselnd die Gaumen ihrer Gäste mit ausgesuchten Spezialitäten heimischer Produzenten. Dolomitenstadt.at stellt die 12 Küchenprofis in einer Mini-Serie vor, einfach hier klicken. Die Gourmet-Pavillons sind von Montag bis Samstag jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren