„Osttirol de luxe“ mit Haubenkoch Christian Hofer

Der Küchenvirtuose serviert in den Lienzer Genusspavillons Osttiroler Kalbsbeuschel und Serviettenknödel.

Es gilt als kleines Paradies, direkt am Tristacher See: das gleichnamige Parkhotel. Seit vielen Jahren zählt das Restaurant zu den besten Küchen Österreichs. Wobei die erstklassigen Gourmetfreuden, die von „Gault Millau“ mit einer Haube ausgezeichnet wurden, im stilvollen Ambiente urgemütlicher Tiroler Stuben sowie einer großzügigen Seeterrasse ihre Vollendung finden.

Haubenkoch Christian Hofer. Foto: Profer & Partner

Für das kulinarische Erlebnis sorgt Küchenvirtuose Christian Hofer nicht nur im Parkhotel Tristachersee, sondern auch im Rahmen der Kampagne „Terrassenskilauf – Osttirol de luxe“ der Lienzer Bergbahnen, dem Tourismusverband Osttirol und der Stadtgemeinde Lienz, auch auf dem Lienzer Hauptplatz. In den Genusspavillons verwöhnt er alle Feinspitze vom 12. bis 21. Februar mit Osttiroler Kalbsbeuschel und Serviettenknödeln.

Parkhotel Tristachersee – Christian Hofer
1 Haube Gault & Millau, 90 Punkte 3 Gabeln Falstaff, 66 Punkte A la Carte 2 Sterne
www.parkthotel-tristachersee.at


„Osttirol de luxe“ ist ein Beitrag der Stadtgemeinde Lienz zur Terrassen Skilauf-Kampagne der Lienzer Bergbahnen und des Tourismusverbandes Osttirol. Bis zum 11. März verwöhnen in den Pavillons auf dem Hauptplatz 12 heimische Hauben- und Spitzenköche abwechselnd die Gaumen ihrer Gäste mit ausgesuchten Spezialitäten heimischer Produzenten. Dolomitenstadt.at stellt die 12 Küchenprofis in einer Mini-Serie vor, einfach hier klicken.

Achtung: In der gesamten Ferienwoche (12. bis 17. Februar) sind die Gourmet-Pavillons am Lienzer Hauptplatz von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Auch Freitag und Samstag öffnen die Pavillons ab sofort um 12 Uhr, Montag bis Donnerstag wie gewohnt um 14 Uhr.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren