Foto: Christian Dubovan/Unsplash

Foto: Christian Dubovan/Unsplash

Steuerspartag am 19. März in der Arbeiterkammer Lienz

Experten helfen, bares Geld zu sparen. Kostenloses Service für AK-Mitglieder.

Über die Arbeitnehmerveranlagung kann man sich die zu viel bezahlte Steuer zurückholen. Dazu bietet die AK Tirol ihren Mitgliedern ein ganz spezielles Service an: den Steuerspartag in der Bezirkskammer Lienz, Beda-Weber-Gasse 22, am Dienstag, 19. März 2019. Egal, ob man Fragen zum Steuerausgleich hat, Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars oder der Online-Variante benötigt: Hier gibt’s Tipps und Hilfe von Experten der Arbeiterkammer und des Finanzamtes (keine PIN-Code-Vergabe).

Einen Termin zur persönlichen Beratung sollte man am besten gleich unter 0800/22 55 22 – 2018 vereinbaren.

Zum Steuerspartag alle nötigen Unterlagen mitbringen! Achtung, Beratung nur zu nichtselbständigen Einkünften, NICHT zu Mieteinkünften bzw. NICHT für Inhaber von Gewerbescheinen. Gut zu wissen: Anträge für das Veranlagungsjahr 2018 erst ab März einreichen, weil erst ab diesem Zeitpunkt alle Jahreslohnzettel beim Finanzamt vorliegen. Mehr auf www.ak-tirol.com

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren