Altes Wissen und die magische Kraft der Natur

Alles für die traditionelle Räucherung in den Rauhnächten gibt es bei Wassermann in Lienz.

Altes Wissen und die magische Kraft der Natur fließen in das „Osttiroler Heilräucherwerk“ ein und werden mit Kräutermischungen und Blüten von Karin Halbfurter, Bäuerin aus Stribach und mit Weihrauch von der Firma Wassermann, in liebevoller Handarbeit verarbeitet.

Der Duft von Weihnachten – bei Wassermann in der Rosengasse. Foto: Wassermann

Die dazu passenden Räucherstövchen mit Kräutermotiven und Kerzenständer für die Allgäuer Heilkräuterkerzen kommen von Dichtl-Keramik in Virgen. Die Bienenwachstücher (My Honig), die in Amlach hergestellt werden, sind eine ideale Alternative für Alu- und Plastikfolie und auch das Brot bleibt frisch und saftig.

Wie räuchert man nach altem Brauch?

Das ist Thema beim Räucherseminar „Räuchern in der Weihnachtszeit“ am Freitag, 13. Dezember um 19.30 Uhr bei Karin Halbfurter, Anmeldung bei Fa. Wassermann. Persönliche Beratung von Karin gibt es am Samstag, 7. Dezember von 9.30 bis 12.30 Uhr direkt im Geschäft in der Rosengasse in Lienz.

Diese vier regionalen Produkte gibt es exklusiv nur bei
Wassermann in Lienz, Rosengasse 15.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren