Genuss beim Marinelli kann man verschenken

Das Kult-Gasthaus in Dölsach ist perfekt zum Feiern und bietet auch Gutscheine an.

Das „Marinelli“ nahe dem Bahnhof in Dölsach muss man Einheimischen nicht erklären. Thomas Glanzer betreibt das kultige Gasthaus in der vierten Generation und kocht wie seine Vorgänger hauptsächlich das, was man auch zu Hause gerne isst. Die Zutaten für die köstliche Hausmannskost stammen zum großen Teil von Bauern aus der Umgebung. Eine Qualität, die man schmeckt. Neben dem kulinarischen Aspekt zählen im Marinelli aber noch zwei sehr wichtige Eigenschaften bodenständiger Gasthauskultur: Gemütlichkeit und Geselligkeit.

Wer all das genießen möchte, reserviert sich am besten gleich einen Tisch, kann eine kräftige Portion Marinelli aber auch auf verschiedenste Arten verschenken. Eine originelle Möglichkeit ist der Einkauf von „Marinelli Schillingen“, die man als Tauschmittel zum Beispiel für ein herrliches Cordon Bleu durchaus als Wertanlage sehen könnte. Auch klassische Gutscheine gibt es, die man sich online selbst konfigurieren und herunterladen kann.

Geheimtipp: Neben dem Gasthaus steht die „Marinelli Hütte“, in der bis zu 15 Personen perfekt feiern können, was immer sich zu feiern lohnt: Ob Party, Geburtstagsfeier, Firmenfeier, Vereinssitzung, Poltern, Taufe, Kindergeburtstag, Törggelen, Weihnachtsfeier, Verlobung oder Scheidung – alles ist machbar und sogar das Bier kann man in dieser beheizbaren Hütte selber zapfen.

Gasthaus Marinelli
9991 Dölsach 78
Tel. +43 4852 68208
Mail: marinelli@gmx.at
gasthaus-marinelli.at

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren