Fundgrube für gute Kunst – die „kleine galerie“ in Lienz. Foto: Steiner

Fundgrube für gute Kunst – die „kleine galerie“ in Lienz. Foto: Steiner

Kunst ist ein Geschenk von steigendem Wert

In der „kleinen galerie“ findet man erstklassige Kunst zu erschwinglichen Preisen.

Mark Steiners „kleine galerie“ schräg gegenüber der Lienzer Antoniuskirche in der Kärntnerstraße 1 ist nicht von ungefähr ein Anziehungspunkt für viele Kunstinteressierte in Osttirol, die in bleibende – und steigende – Werte investieren oder sich einfach etwas Schönes leisten möchten.

Wer hier genauer hinsieht entdeckt große Namen wie Egger-Lienz, Defregger und Walchegger. Auch Kollreider, Hedwig, Savio, Fuetsch und Salcher findet man im Angebot, um nur einige zu nennen. Druckgrafiken zu erschwinglichen Preisen signierten sogar Künstler mit Weltruf wie Joan Miró und spannende Hochkaräter wie Herbert Brandl und Adolf Frohner.

Ästhetik, Schönheit, Kraft und Herausforderung – gute Kunst löst Gefühle aus, lässt den Betrachter nicht kalt und inspiriert oft ein Leben lang. Das macht Kunstwerke zu sehr persönlichen Geschenken. Sie sind niemals austauschbar und deshalb immer herausragend aus der profanen vorweihnachtlichen Warenflut. Zwei Sätze lässt Galerist Mark Steiner übrigens nicht gelten: „Das kann ich mir nicht leisten“ und „Ich verstehe nichts von Kunst“. In der „kleinen galerie“ gibt es Schönes auch um kleines Geld und kompetente Beratung rund um das Thema Kunst.

Zyklus von Oswald Kollreider, „Aus dem Leben des Herrn“, 1960, gesehen in der „kleinen galerie“ in Lienz. Foto: Steiner

kleine galerie
Kärntnerstraße 1, Lienz
Tel: 0650 5862279
Mail: mark.steiner1@gmx.at

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren