Osttirol: Yogaversity startet Yogalehrerausbildung im April

Die 200h-Ausbildung ist Yoga Alliance zertifiziert. Leitung: Nathalie Steinlechner-Paulowitsch.

Von April 2020 bis März 2021 findet in Osttirol bereits der zweite Durchlauf der Yogalehrerausbildung im Ausmaß von 200 Stunden statt.

Durch seine Lebendigkeit, Klarheit, Vielfältigkeit und ausgleichende Fähigkeit berührt Yoga den Menschen des 21. Jahrhunderts auf vielen Ebenen. Die Ausbildung zum Yogalehrer wendet sich an jene, die tiefer in diese gereifte Philosophie und Praxis eintauchen möchten. Dabei schlagen sie diesen Weg oft für ihre eigene Bereicherung ein oder sind auf der Suche nach einer beruflichen Neuorientierung. „Yoga ist ein schöner Weg, um Kontakt zu sich, seiner Authentizität und einem lebensbejahenden Zugang zur Welt herzustellen“, so Gründerin von Yogaversity und Ausbildungsleitern Mag. Nathalie Steinlechner-Paulowitsch. „Yoga zu üben schenkt ein gutes Körpergefühl und Körperbewusstsein. Zudem stärkt es die persönlichen Werte und schafft ein Gefühl des Verbundenseins. Es ist ein tägliches In-Kontakt-treten mit der eigenen Lebendigkeit.“

Foto: Nathalie Steinlechner-Paulowitsch

Die Ausbildung findet an neun Wochenenden abwechselnd im Strasserwirt, im Seminarhaus Bad Jungbrunn und auf der Dolomitenhütte statt. Dabei werden yogische Praktiken geübt und vertieft, yogische Philosophie und Ethik beleuchtet, Anatomie und Physiologie in Augenschein genommen und an Unterrichtsmethoden gefeilt. „Es ist mir wichtig, die alte, indische Yogaphilosophie auch im Licht der modernen Welt zu beleuchten, um sie für den heutigen Menschen zugänglich zu machen“, so die gebürtige Osttirolerin Steinlechner-Paulowitsch. Sie selbst hat bereits als Kind und Jugendliche ihre Heimat im körperlichen Ausdruck als Tänzerin der damaligen Lienzer Ballettschule Sabine Zechner gefunden. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei Kindern im Salzkammergut und gibt seit 2011 vielseitigen Yogagruppenunterricht in Studios sowie therapeutische Einzeleinheiten in Kurhotels.

Mit im Team ist der gebürtige Osttiroler Dr. med. Johannes Bernard, der den Part „Anatomie in Bewegung“ übernimmt. Und die Schauspielerin und Präsenztrainerin Agnieszka Wellenger aus Frankfurt, derzeit lebend im Salzkammergut, wo sie ein Veranstaltungshaus führt und Menschen dabei hilft, aus sich heraus und in sich hinein zu gehen.

Yogaversity steht für Vielfalt, Ausbildung, Tiefe, Intensität, Wachsen, Lebensfreude. Infos und Anmeldung unter www.yogaversity.at oder nathalie@yogaversity.at

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
Klettermaxi

Mich würden Termine und die Gesamtkosten interessieren. Danke

    ToP

    "​Infos und Anmeldung unter www.yogaversity.at..." dies bedeutet, dass es weitere Infos auf der Webseite gibt, wie z.b. Termine und Kosten😜