Mit der Familie zur Lucknerhütte wandern

Die Schutzhütte ist ein ideales Tagesausflugsziel. In nur einer Stunde Gehzeit erreichbar!

Die Lucknerhütte (2.241 Meter) liegt am Fuße des Großglockners. Foto: Florian Oberlohr

Die neu ausgebaute Schutzhütte, bewirtschaftet von Familie Gertrud und Florian Oberlohr, ist vom Parkplatz der Kalser Glocknerstraße in einer Stunde auf bestem Weg erreichbar. Hier wartet ein Angebot an regionalen Speisen, die auf der Sonnenterrasse mit direktem Blick zum Großglockner besonders gut schmecken. Von dort kann man auch Murmeltiere, Steinböcke oder Adler hautnah beobachten.

Übernachtungen in den kleinen Zimmerlagern eignen sich perfekt für Familienausflüge. Für Entspannung nach der Bergtour sorgt eine Infrarotkabine mit Wellnessliegen.

Mehr Infos: www.lucknerhuette.at

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
fokalu13

Kann ich nur bestätigen!

Kiew

Ist eine vorzügliche Familienwanderung. Oben wird man mit einer hervorragenden Küche belohnt.