Weihnachten bei Wassermann: Tradition am Puls der Zeit

Das Fachgeschäft in Lienz ist ein wahres Eldorado für Tischkultur und Küchenutensilien.

Emil Wassermann – das traditionsreiche Fachgeschäft in der Rosengasse – ist ein Fixpunkt beim Stadtbummel durch Lienz und ein wahres Paradies für alle, die auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind. Das umfangreiche Sortiment reicht von zeitloser Keramik, erlesenen Gläsern, edlem ASA Porzellan bis hin zu besten Küchenutensilien. Damit bei den vielen Artikeln die Auswahl leichter fällt, steht das Wassermann-Verkaufsteam mit kompetenter Fachberatung gerne zur Seite.

Mit glanzvoller Tischdekoration und zeitloser Gmunder Keramik verzaubert man Familie und Freunde.

Seit fast einem Jahrhundert lieben Köche weltweit den klassischen gusseisernen Bräter von Le Creuset. Er ist perfekt geeignet für Schmorgerichte, Braten, Suppen, Aufläufe und zum Backen. Dieses einzigartige Stück wird zum persönlichen Alleskönner für unvergessliche Mahlzeiten mit intensivem, köstlichem Geschmack.

„Le Creuset“ ist in den besten Küchen der Welt zu Hause und der Inbegriff für genussorientierte Küche.

Das mundgeblasene Glas von ASA, Kollektion Amber, symbolisiert wohlige Wärme und wird zu einem Highlight im Wohnbereich. Gläser und Karaffen lassen sich nach eigenen Wünschen kombinieren, einzeln oder als Set.

Die mundgeblasene Glas-Kollektion von ASA Selection mit Design, Genuss und Funktion.

Wer es noch nicht weiß: Wassermann hat natürlich auch „richtig g’scheite Messer“ von Victorinox, Wüsthof, WMF sowie Damaststahlmesser und alle Arten von Küchenhelfern für das nächste kulinarische Abenteuer.

In Ruhe Bummeln und Einkaufen können Kunden noch bis Weihnachten bei verlängerten Öffnungszeiten, Montag bis Samstag, 8.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr.


Emil Wassermann, Rosengasse 15, Tel.: +43 4852 62428
office@emil-wassermann.at, www.emil-wassermann.at

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren