Stefan Hartl und seine Christbäume sind wieder da

Die Tannen aus der Steiermark werden im Raum Lienz auf Wunsch gratis zugestellt.

Von 60 Zentimetern bis 3,5 Meter Höhe reicht die Auswahl an steirischen Tannen, die Stefan Hartl heuer auf dem BILLA-Parkplatz in Lienz an der Kärntnerstraße aufgebaut hat. Der quirlige Christbaumverkäufer bezieht die schönen Bäume direkt von den Landwirten, der Verkauf fällt deshalb unter die bäuerliche Direktvermarktung, ist also auch im Lockdown und ohne einschränkende 2G- oder 3G-Regelung erlaubt.

Es kommt aber noch besser: Im Raum Lienz stellt Stefan den gekauften Baum auf Wunsch kostenlos zu, ein praktischer Service, falls die Tanne nicht in den Kofferraum passt. Neu ist auch die Möglichkeit, kontaktlos zu bezahlen. 

Montag bis Samstag von 8.00 bis 18.00 Uhr ist der Christbaumverkauf von Stefan Hartl geöffnet, ebenso am 4. Adventsonntag, dem 19. Dezember. 

Stefan Hartl verkauft seine Tannenbäume aus der Steiermark beim BILLA an der Kärntnerstraße und stellt auf Wunsch im Raum Lienz gratis zu.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?