„Es kommt immer wieder was Neues daher“

Mario Kollreider ist Werkmeister beim Sonnenschutz-Spezialisten HELLA. 

Für reibungslose Abläufe in der Blech- und Kastenfertigung der Firma HELLA sorgt Mario Kollreider. Der gelernte Metallbearbeitungstechniker hat die Abendschule zum Werkmeister absolviert, geht in der Freizeit gern in die Berge und liebt an seinem Job die Abwechslung: „Es kommt immer wieder was Neues daher“. 


1959 in Abfaltersbach als Jalousienhersteller mit zwei Mitarbeitern gegründet, ist HELLA das größte und erfolgreichste Familienunternehmen mit Osttiroler Wurzeln. Als einer der führenden europäischen Anbieter der Sonnen- und Wetterschutzbranche punktet HELLA mit einem innovativen und hochqualitativen Produktportfolio und beschäftigt heute 1300 Mitarbeiter:innen in neun europäischen Ländern.

Das könnte Sie auch interessieren

„Ich habe mein Hobby zu meinem Beruf gemacht“

Für eine spannende Lehre bei Fitstore 24 nimmt Julian Auer täglich einen weiten Weg in Kauf.

„Mir gefällt das Arbeiten mit regionalen Produkten“

Hannah Scherer ist Kochlehrling im Almfamilyhotel Scherer in Obertilliach.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren