Chronik · 14.08.2018 · Redaktion

Tag der Technischen Hilfeleistung in Assling

Feuerwehr und Rettung arbeiten am 18. August bei fünf verschiedenen Einsatzszenarien zusammen.

Lesen
0 Postings
Sport · 11.08.2018 · Sportredaktion

Thal-Assling bleibt auf eigenem Rasen eine Macht

Diesmal musste der favorisierte SV Sachsenburg mit 2:1 die Segel streichen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 10.08.2018 · Vanessa Rainer

Assling: 50.000 Besucher mit Osttirol-Card im Wildpark

TVBO freut sich über steigende Beliebtheit der Karte und baut Angebot aus.

Lesen
0 Postings
Chronik · 09.08.2018 · Redaktion

Assling: Arbeiter von Stahlträger schwer verletzt

Am 08. August gegen 14:15 Uhr wurde ein 45-jähriger slowenischer Arbeiter bei der Montage eines Stahlträgers in einer Firmenhalle in Thal-Wilfern, Gemeinde Assling, schwer verletzt. Eine Hebeschlinge rutschte von der Gabel des Staplers.

Dadurch stürzte ein vier Meter langer, rund 400 Kilo schwerer Träger auf den Boden und streifte dabei den rechten Unterschenkel und die rechte Fußschaufel des Arbeiters. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen am Fuß und am Unterschenkel zu. Er wurde von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht.

Lesen
0 Postings
Sport · 08.08.2018 · Sportredaktion

KFV Cup: Lienz und Prägraten in der nächsten Runde

Der SV Rapid Lienz setzte sich mit einer verstärkten 1b-Mannschaft am 7. August gegen den ATUS Velden durch. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit (Tor durch Sven Lovric) gewann die Niederwieser-Elf das Penaltyschießen. Die TSU Prägraten kam kampflos in die nächste Runde, da der Gegner aus dem rund 150 Kilometer entfernten Magdalen nicht antrat: Grund: Spielermangel! Das Spiel wird mit 3:0 für die Osttiroler strafbeglaubigt. Thal-Assling zog gegen den SV Faakersee im Elfmeterschießen den Kürzeren. Nach 90 Minuten lautete der Spielstand 1:1. Für Thal scorte Denis Kerrniqi. Die TSU Virgen musste man auf einige Stammspieler verzichten und unterlag dem OSK Kötschach-Mauthen mit 0:2.

Lesen
0 Postings
Sport · 06.08.2018 · Sportredaktion

Thal-Assling zieht gegen Penk den Kürzeren

Penk erwischte am 5. August auf eigenem Rasen einen Traumstart und ging nach wenigen Minuten durch Patrick Schönegger in Führung. Die Gäste aus Assling fanden nicht in ihr gewohntes Kombinationsspiel und so nützte Markus Rauter in der 35. Minute einen Fehler der Osttiroler und stellte auf 2:0. Nach der Pause hatte Dominik Kofler allein vor dem Tor des Gegners die Chance, seine Mannschaft zurück ins Spiel zu bringen. Er setzte den Ball neben den Kasten. Effizienter gingen die Hausherren mit ihren Chancen um. Nach Ballverlust der Gäste im Mittelfeld schaltete Penk blitzschnell um und Patrick Schöneger erzielte das 3:0. Mehr als der schön herausgespielte Ehrentreffer durch Denis Kerniqi war für Assling an diesem Tag nicht zu holen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 06.08.2018 · Redaktion

Blauer Lemur, schwarze Urperle und gelbe Osttirolerin

Assling ist Hotspot für die Kultivierung traditioneller Kulturpflanzen und lokaler Sorten.

Lesen
0 Postings
Sport · 22.07.2018 · Sportredaktion

KFV-CUP: Lienz und Assling weiter, FC-WR raus

Eine Woche vor dem Meisterschaftsbeginn ging die erste Cuprunde über die Bühne.

Lesen
0 Postings
Chronik · 20.07.2018 · Redaktion

Assling/Oberthal: Absturz beim Pilzesammeln

Um Pilze zu sammeln waren am 19. Juli um 17:00 Uhr eine 74-jährige Österreicherin mit ihrem Ehemann auf einem Forstweg im Wald oberhalb von Oberthal in der Gemeinde Assling unterwegs. Die mit Wanderschuhen ausgerüstete Frau stieg von diesem Weg einige Meter in steiles Gelände ab und rutschte plötzlich aus. Sie konnte sich nicht mehr festhalten, stürzte ca. 120 Meter über 40 bis 50 Grad steiles, unwegsames Gelände ab und blieb schwer verletzt liegen. Im unwegsamen Gelände wurde sie von der Bergrettung geborgen, auf freies Gelände gebracht, mit dem Notarzthubschrauber mittels Tau aufgenommen und in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 04.07.2018 · Redaktion

Sommernachtslesung mit Silvia Ebner in Assling

Die Autorin liest bei einem poetischen Abend in der Bücherei ihres Heimatortes.

Lesen
0 Postings
Chronik · 02.07.2018 · Redaktion

Gymnasium: Die Klasse 6b sagt „Sind im Garten!“

Lienzer Schülerinnen und Schüler erforschten die Bauerngärten Osttirols.

Lesen
0 Postings
Tipp · 27.06.2018 · Werbung

Osttirol à la Card: Spaß ohne Ende

Im Wildpark Assling wartet eine Sommerrodelbahn auf Abenteuerlustige.

Lesen
0 Postings
Tipp · 09.06.2018 · Werbung

Osttirol à la Card: Die Natur mit allen Sinnen …

… erleben große und kleine Besucher im Wohlfühl- und Erlebnisgarten „Vitalpinum“.

Lesen
0 Postings
Tipp · 07.06.2018 · Werbung

Osttirol à la Card: Jetzt wird’s Wild!

Zwischen Hirschen und Luchsen taucht man im Wildpark Assling in die Natur ein.

Lesen
1 Posting
Chronik · 28.05.2018 · Redaktion

Assling: Sechsjähriger von Auto überrollt

Am 28. Mai gegen 18.20 Uhr fuhr eine 34-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit einem Pkw rückwärts in eine Hauszufahrt in Thal-Wilfern, Gemeinde Assling. Aus bisher unbekannter Ursache kam es dort zu einer Kollision mit einem sechsjährigen Buben aus dem Bezirk Lienz, der mit seinem Fahrrad hinter dem Auto vorbeifahren wollte. Der Bub geriet mit den Beinen unter das rechte Hinterrad und wurde dort eingeklemmt. Nachbarn konnten das Kind mit einem Wagenheber aus seiner Lage befreien. Der Bub wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Klagenfurt geflogen.

Lesen
0 Postings
Sport · 28.05.2018 · Sportredaktion

Heimdebakel für Tristach gegen den Tabellenführer

Für die Schattseitner setzte es gegen Assling eine schmerzhafte 1:8 Schlappe.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.05.2018 · Redaktion

Ein Verletzter bei Autobrand in Thal/Assling

Am 22. Mai gegen 3:40 Uhr brannte ein Klein-Lkw auf einem Schotterparkplatz neben der Drautalstraße in Thal, Gemeinde Assling. Das Auto stand in Höhe des Klärwerkes „Unteres Pustertal“. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt. Der im Fahrzeug schlafende 46-jährige polnische Lenker erlitt Verbrennungen an den Armen, konnte aber selbstständig aus dem Fahrzeug fliehen und Hilfe holen. Ein vorbeikommender Autofahrer verständigte die Einsatzkräfte. Der verletzte Pole wurde von der Rettung ins Krankenhaus Lienz eingeliefert und der Brand von der Freiwilligen Feuerwehr Assling gelöscht, die mit 39 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz war. Der Klein-Lkw wurde total zerstört.

Lesen
0 Postings