Promotion · 29.03.2021 · Werbung

Innovation Award: „A Gitsch in Kartitsch“

In ihrem Wanderpodcast „a Gitsch in Kartitsch“ vermittelt Lena Sulzenbacher die Kultur Osttirols.

Lesen
1 Posting
Chronik · 25.02.2021 · Redaktion

Verletzter Skitourengeher mit Hubschrauber geborgen

Ein 20-jähriger Skitourengeher unternahm am 24. Februar gemeinsam mit einem Freund von Kartitsch aus eine Skitour in Richtung „Große Kinigat“ in den westlichen Karnischen Alpen. Laut eigenen Angaben kam er ohne Skier unterhalb des Gipfels ins Rutschen und konnte seinen Sturz erst nach ca. 40 Metern vor einem Felsabbruch abbremsen. Dabei verletzte sich der Mann und war nicht mehr in der Lage, im steilen Gelände selbst aufzusteigen. Ein zufällig anwesender Bergführer alarmierte den Notarzthubschrauber, der den Verletzten mittels Tau barg und in das BKH Lienz flog. Nach ambulanter Behandlung wurde der Tourengeher noch am selben Tag entlassen.

Lesen
0 Postings
Sport · 20.02.2021 · Roman Wagner

Osttirols Schlepplifte als Oasen in der Krise

Einheimische schätzen den Skigenuss ohne Test, ohne Trubel und fernab vom Mainstream.

Lesen
9 Postings
Chronik · 09.12.2020 · Redaktion

Schwerer Unfall bei Leitungsreparatur in Kartitsch

Am 9. Dezember gegen 09:20 Uhr versuchten zwei TINETZ-Monteure auf einem 12 Meter hohen Strommast einer 25kV-Leitung in Kartitsch eine Pendelstützklemme auszuwechseln, die durch die aktuelle Schneelast beschädigt worden war.

Dabei fiel ein Seil von der beschädigten Pendelstützklemme und schlug einem 50-jährigen Monteur ins Gesicht. Der Mann wurde schwer im Gesichtsbereich verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus nach Lienz eingeliefert. An der Bergung des Verletzten waren die Bergrettung Obertilliach sowie die Feuerwehren Sillian und Kartitsch mit insgesamt 25 Mann beteiligt.

Lesen
3 Postings
Chronik · 30.09.2020 · Redaktion

Tödlicher Fahrzeugabsturz in Kartitsch

Am 30. September gegen 12.40 Uhr geriet ein 78 Jahre alter Autolenker beim Reversieren mit seinem Pkw auf einem Forstweg in Kartitsch, Innerlerch, aus bisher unbekannter Ursache über den Fahrbahnrand hinaus. Das Fahrzeug stürzte, sich mehrmals überschlagend, über ein steiles Feld ab.

Dabei zog sich der Lenker tödliche Verletzungen zu. Neben den Freiwilligen Feuerwehren Kartitsch, Obertilliach und Sillian waren auch die Bergrettung Obertilliach, die Rettung Sillian und ein Notarzthubschrauber bei der Bergung im Einsatz.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 14.09.2020 · Redaktion

Osttirol, Lesachtal: Vier Gemeinden holten GEKO-Preis

Kooperation zwischen Kartitsch, Obertilliach, Untertilliach und Lesachtal wurde ausgezeichnet.

Lesen
0 Postings
Chronik · 25.07.2020 · Redaktion

Schwerer Forstunfall in Kartitsch

Am 25. Juli war ein 53-jähriger Osttiroler im Gemeindegebiet von  Kartitsch in seinem Wald auf einem Forstweg allein mit Holzarbeiten beschäftigt. Gegen 14:45 Uhr zog er mit einer am Traktor montierten Winde Holzstämme in steilem Gelände abwärts. Als er einen ca. zehn Meter langen Stamm nach unten zog, rutschte dieser plötzlich mit Schwung talwärts und überquerte den Forstweg. Dadurch schnellte das Stahlseil in Richtung des Arbeiters und traf ihn an beiden Unterschenkeln. Der 53-Jährige erlitt schwere Verletzungen an beiden Beinen. Er konnte selbstständig mit seinem Mobiltelefon Verwandte alarmieren und wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Lesen
0 Postings
Tipp · 13.07.2020 · Werbung

Hoch und Heilig: Pilgern mit Dekan Bernhard Kranebitter

10. bis 14. August 2020 – 5 Etappen – Lavant bis Kalkstein. Anmeldung bis 23. Juli möglich!

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.06.2020 · Redaktion

Kartitsch: Deutscher bei Paragleitunfall schwer verletzt

In Kartitsch setzte am 17. Juni gegen Mittag ein 55-jähriger Deutscher mit seinem Paragleitschirm zur Landung an. Bei dem Manöver stürzte er aufgrund des auftretenden Rückenwindes aus geringer Höhe auf einen steilen Wiesenhang ab und zog sich schwere Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule zu. Der Verletzte wurde vom verständigten Notarzt erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber in das BKH Lienz geflogen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 26.03.2020 · Christina M. Klammer

„Auch der Ausnahmezustand wird normal“

In der Gemeinde Kartitsch läuft alles auf Minimalbetrieb. Der Bürgermeister beruhigt.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.03.2020 · Christina M. Klammer

Von der Ostsee nach Kartitsch in knapp 13 Stunden

Auf Gleis 2 des Bahnhofs Greifswald erreichte mich die Botschaft: „Ausgangssperre in Tirol!“

Lesen
0 Postings
Sport · 23.01.2020 · Sportredaktion

Sportwoche der Lebenshilfe Osttirol in Kartitsch

Viel Sport und Spaß im Freien als Training für Geist und Körper.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 11.01.2020 · Redaktion

Sint über Türkis-Grün: „Kein Grund für Jubelgeschrei“

Was sagt der aus Kartitsch stammende Mandatar der Liste Fritz zur neuen Regierung?

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.11.2019 · Redaktion

TINETZ: Erst ab Mittwoch endgültige Entwarnung

Erschwerte Bedingungen für Mitarbeiter im Dauereinsatz. 2500 Haushalte unversorgt.

Lesen
2 Postings
Politik & Wirtschaft · 12.11.2019 · Redaktion

Vier Gemeinden feierten gemeinsam im Lesachtal

Lebendige Kooperation zwischen Kartitsch, Obertilliach, Untertilliach und Lesachtal.

Lesen
0 Postings
Chronik · 26.10.2019 · Redaktion

Schwer Verletzter nach Unfall in Kartitsch

Am 26. Oktober gegen 15.30 Uhr fuhr ein 69-jähriger Pkw-Lenker im Gemeindegebiet von Kartitsch nach einer kurzen Rast am linken Fahrbahnrand wieder auf die B 111 ein. Dabei übersah er vier herankommende Motorräder. Ein 59-jähriger Italiener konnte mit seinem Motorrad nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Er prallte gegen die rechte Seite des Pkw und wurde auf die rechte Fahrbahnböschung geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Villach geflogen. Die B 111 war für eine Stunde in beide Richtungen gesperrt. Im Einsatz standen die Rettung, die Feuerwehr Kartitsch, ein Rettungshubschrauber und die Polizei.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 29.09.2019 · Redaktion

Wahl 2019: Kartitsch nähert sich der ÖVP Alleinherrschaft

Mit fast 80 Prozent Stimmenanteil degradieren die Schwarzen alle anderen zu Statisten.

Lesen
0 Postings