Sport · 07.03.2021 · Sportredaktion

JWM Obertilliach: Bronze für Österreich am Finaltag

Biathlon-Frauenquartett erkämpfte Edelmetall in der Staffel der Juniorinnen.

Lesen
0 Postings
Sport · 03.03.2021 · Sportredaktion

Obertilliach: Vier Biathleten sind Doppelweltmeister

Die vier Sprint-Sieger holten bei der JWM auch in der Verfolgung Gold.

Lesen
0 Postings
Sport · 02.03.2021 · Redaktion

Obertilliach: Sprintsiege für Frankreich und Schweiz

Die beste Platzierung im ÖSV-Team erzielte Lea Rothschopf mit Rang 17 im Sprint der Juniorinnen.

Lesen
0 Postings
Sport · 01.03.2021 · Sportredaktion

Sprints in Obertilliach: Siege für Russland und Slowenien

Denis Irodov und Lena Repinc sind Weltmeister in der Jugendklasse.

Lesen
0 Postings
Sport · 28.02.2021 · Redaktion

Gold für Frankreich und Deutschland in Obertilliach

Junioren-WM im Biathlon mit Siegen von Camille Bened und Philipp Lipowitz.

Lesen
0 Postings
Sport · 22.02.2021 · Sportredaktion

Obertilliach: Volksschüler basteln Fans für Biathlon-WM

Die Kinder ließen ihrer Kreativität freien Lauf und bescheren den Athleten ein buntes Publikum.

Lesen
0 Postings
Sport · 05.02.2021 · Sportredaktion

Top-Biathleten bringen sich in Obertilliach in Form

Weltcupstars überzeugen sich von den Loipen, auf denen Ende Feber die Junioren-WM steigt.

Lesen
4 Postings
Politik & Wirtschaft · 16.12.2020 · Gerhard Pirkner

Bürgermeister an Tinetz: „Man kann alles eingraben!“

In Osttirol wächst der Unmut über das Management der Landesgesellschaft.

Lesen
10 Postings
Chronik · 10.12.2020 · Roman Wagner

Lawine verschüttete B111 in Obertilliach

Kein Personen- oder Sachschaden. Update: Sperre der Gailtalstraße aufgehoben.

Lesen
0 Postings
Chronik · 04.12.2020 · Redaktion

Ainet, Schlaiten und Obertilliach verschieben Tests

Nach dem Villgratental und dem Defereggental verlegen nun auch Anras, Ainet, Schlaiten, St. Johann und Obertilliach die Termine für die flächendeckenden Coronatests in ihren Gemeinden. Grund dafür sind die angekündigten Starkschneefälle und Wetterwarnungen. In Obertilliach wird daher am kommenden Dienstag, 8. Dezember, von 07:00 bis 17:00 Uhr getestet, in Ainet werden Abstriche erst am nächsten Wochenende genommen. Die genauen Testzeiten gibt die Gemeinde noch bekannt. Auch in Schlaiten ist der neue Testtermin am Dienstag, 8. Dezember, von 07:00 bis 17:00 Uhr. Anras testet am Samstag bis 11.00 Uhr und dann ebenfalls erst wieder am Dienstag. Grundsätzlich haben alle Osttiroler BürgermeisterInnen die Möglichkeit, die Testaktion wegen der Witterungsverhältnisse zu verschieben.

Lesen
0 Postings
Chronik · 03.12.2020 · Roman Wagner

Osttirol: Testtermine in zwei Tälern vorverlegt

Wetterprognosen wirken sich auf „Tirol testet“ aus. Alle Änderungen im Überblick!

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 14.09.2020 · Redaktion

Osttirol, Lesachtal: Vier Gemeinden holten GEKO-Preis

Kooperation zwischen Kartitsch, Obertilliach, Untertilliach und Lesachtal wurde ausgezeichnet.

Lesen
0 Postings
Sport · 01.09.2020 · Roman Wagner

Lakatas Ex-Team: „War auch heuer als Fixstarter eingeplant“

„Sport Auer“ über die Gründe für die Trennung. Neue Corona-Maßnahmen bereiten Sorgen.

Lesen
3 Postings
Politik & Wirtschaft · 29.06.2020 · Redaktion

„Südalpenraum“-Live-Talk aus Osttirol

Vor wenigen Wochen präsentierten die neun Projektpartner der „Südalpenraum-Allianz“ das Onlineformat „Gesichter und Zukunfts-Geschichten – Live Talks aus dem Südalpenraum“. Man will damit Innovatives aus Kärnten, Ost- und Südtirol vor den Vorhang holen. Die Online-Gespräche mit Südtiroler und Kärntner Beteiligung haben bereits stattgefunden.

Am Mittwoch, 1. Juli, wird ab 20:15 Uhr der Osttiroler Beitrag zum Thema „Leben in den Bergen“ live auf YouTube und Facebook gestreamt. Gesprächspartner von Moderator Michael Hohenwarter ist der Obertilliacher Bürgermeister Matthias Scherer.

Lesen
0 Postings
Sport · 03.03.2020 · Sportredaktion

Kolping-Skimeisterschaft: Medaillenregen für Osttirol

Die Gastgeber waren bei den Rennen in Lienz und Obertilliach kaum zu schlagen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 29.02.2020 · Redaktion

Obertilliach: Landwirt bei Sturz vom Dach schwer verletzt

Am 29. Februar gegen 09.30 Uhr war ein 52-jähriger Osttiroler damit beschäftigt, das Dach des Futterhauses seines landwirtschaftlichen Betriebes in Obertilliach vom Eis zu befreien. Bei dieser Arbeit löste sich plötzlich eine größere Eisplatte, wodurch der Mann wegrutschte und ca. vier Meter in die Tiefe stürzte.

Der Verletzte wurde von seiner Ehefrau in die nahe gelegene Ordination eines Arztes gebracht und dort erstversorgt. In der Folge verständigte der Arzt den Notarzthubschrauber, der den 52-Jährigen mit schweren Verletzungen in die Klinik nach Klagenfurt flog.

Lesen
1 Posting
Chronik · 21.02.2020 · Redaktion

Tödlicher Alpinunfall in Obertilliach

Ein 55-jähriger Österreicher wanderte mit Schneeschuhen am 20. Februar vormittags in Obertilliach Richtung „Spitzköfele”(2.314m). Als der Mann um 17.00 Uhr noch nicht zurück und auch am Mobiltelefon nicht erreichbar war, meldete ihn seine Gattin als vermisst. Die Bergrettung Obertilliach/Kartitsch startete eine Suchaktion im Dorfer- und Rollertal und forderte einen Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera an. Noch vor dem Eintreffen des Hubschraubers fand ein Suchtrupp den leblosen Körper des Abgängigen im Bereich der Parditalpe auf einer Seehöhe von ca. 1.760 Metern. Der Mann dürfte bereits am Nachmittag ausgerutscht und mehrere hundert Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände abgestürzt sein.

Lesen
0 Postings