Chronik · 06.08.2020 · Redaktion

Belgische Wanderer in Prägraten in Bergnot

Acht belgische Staatsangehörige mit zwei Kleinkindern (ein Jahr und zwei Jahre alt) wanderten am 5. August von Hinterbichl, Prägraten, durch das Lasnitzental Richtung Lasnitzenalm. Auf dem Forstweg folgten sie den Wegweisern, nahmen nach einiger Zeit aber eine falsche Abzweigung und gingen über einen Steig weiter. Gegen 14:00 Uhr hatte sich die Gruppe verirrt und geriet in Gelände mit Absturzgefahr. Die Belgier beschlossen, Hilfe zu holen und setzten einen Notruf ab. Von der Leitstelle alarmiert, rückten die Bergrettung Prägraten und ein Alpinpolizist aus. Sie fanden die Wanderer im Bereich der „Kohlröserlwiese“ und begleiteten die Gruppe ins Tal. Alle Personen waren unverletzt.

Lesen
5 Postings
Chronik · 02.08.2020 · Redaktion

Großvenediger: Tirolerin bei Absturz tödlich verletzt

Eine 26-jährige Frau aus dem Bezirk Kufstein war am 1. August nachmittags am Nordgrat des Großvenedigers (3.666m) unterwegs. Wie die Polizei berichtet, rutschte sie rund hundert Meter unterhalb des Gipfelkreuzes aus und stürzte ostseitig des Grates ab. Ihre Begleitung setzte sofort einen Notruf ab und verständigte die Einsatzkräfte. Die Verunglückte zog sich bei dem Absturz tödliche Verletzungen zu. Am Bergeeinsatz waren die Bergrettung Prägraten und Neukirchen, die Alpinpolizei Lienz und Zell am See sowie der Rettungshubschrauber Alpin Heli 4 und ein Polizeihubschrauber aus Kärnten beteiligt.

Lesen
0 Postings
Naturdenkmäler · 30.07.2020 · Simon Legniti

Moore öffnen den Blick in längst vergangene Zeiten

Ein Feuchtgebiet bei der Essener Rostocker Hütte ist seit 1975 Naturdenkmal.

Lesen
0 Postings
Chronik · 28.07.2020 · Redaktion

Mehrere Priesterwechsel in Osttirol

Damian Frysz übernimmt den neuen Seelsorgeraum im Defereggental.

Lesen
0 Postings
Hüttentipp · 10.07.2020 · Werbung

Defreggerhaus – das Tor zum Großvenediger

Familie Klaunzer bewirtschaftet die Hütte seit 1979. Ein Bergerlebnis auf 3.000 Metern!

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.06.2020 · Redaktion

Prägraten: Drei Finger bei Arbeitsunfall amputiert

In den Mittagsstunden des 18. Juni war ein 55-jähriger Osttiroler im Keller seines Wohnhauses in Prägraten alleine mit dem Zuschneiden von Holzlatten an einer Kombimaschine beschäftigt. Aus unbekannter Ursache geriet er dabei mit der linken Hand in das laufende Sägeblatt und amputierte sich den Ring-, Mittel- und Zeigefinger. Der kleine Finger wurde teilamputiert.

Nach der Erstversorgung durch die Rettung aus Lienz sowie dem Notarzt des Rettungshubschraubers wurde der Schwerverletzte in die Klinik nach Innsbruck geflogen und stationär aufgenommen.

Lesen
0 Postings
Hüttentipp · 11.06.2020 · Werbung

Die Lasnitzenhütte – ein Wanderziel für Familien

Auf dem Weg wird man vom beeindruckenden Panorama der Großvenedigergruppe begleitet.

Lesen
3 Postings
Politik & Wirtschaft · 11.05.2020 · Redaktion

Iselschutz landet vor Verwaltungsgerichtshof

WWF beantragt Revision gegen Kraftwerk Schwarzach und will notfalls vor Europagericht.

Lesen
21 Postings
Chronik · 24.04.2020 · Gerhard Pirkner

Ein Widder wandert fast alleine nach Obermauern

Nur vier Männer und ein Priester zelebrierten heuer ein uraltes Ritual. Video!

Lesen
0 Postings
Chronik · 23.03.2020 · Redaktion

Romina Bstieler sorgt für Nachschub in Prägraten

Die Schülerin liefert mit PRÄMobil Medikamente und Lebensmittel.

Lesen
4 Postings
Chronik · 16.03.2020 · Redaktion

Prägraten: Tourengeher mit dem Hubschrauber geborgen

Am 15. März unternahm ein 70-jähriger Mann mit einem Bekannten eine Skitour auf das Rainerhorn in Prägraten am Großvenediger. Auf der Abfahrt kam der Tourengeher gegen 11.20 Uhr zu Sturz und erlitt dabei eine schwere Knieverletzung, konnte nicht mehr selbst abfahren und wurde mit dem Hubschrauber in das BKH Lienz geflogen. Die Landesregierung betont heute in einer Aussendung, dass man Skitouren und Wanderungen unterlassen soll. „In der aktuellen Situation ist es alles andere als optimal, wenn die Einsatzkräfte am Berg gebunden sind und dadurch nicht für dringend benötigte Einsätze zur Bekämpfung des Coronavirus zur Verfügung stehen“, sagt Landeshauptmann Günther Platter.

Lesen
6 Postings
Politik & Wirtschaft · 03.03.2020 · Redaktion

Osttirol: Umweltschützer warnen vor Kraftwerksbau

Mehrere Projekte gefährden laut WWF & Co. die „Flussheiligtümer“ des Bezirkes.

Lesen
23 Postings
Sport · 26.02.2020 · Sportredaktion

Eishockey: Iseltaler U14-Team ist Kärntner Meister

Die SPG Huben/Virgen/Prägraten siegte im Osttirol-Finale gegen Lienz/Leisach.

Lesen
1 Posting
Politik & Wirtschaft · 15.01.2020 · Gerhard Pirkner

Matreier Finanzkrise schwappt in den Abwasserverband

Gemeinden Kals und Hopfgarten stemmen sich vergeblich gegen einen Mittelabfluss.

Lesen
17 Postings
Sport · 13.01.2020 · Sportredaktion

Eishockey: Hubener Farmteam verliert gegen Lienz

Niederlage trotz Überlegenheit. Nachwuchsteams überzeugten am Wochenende.

Lesen
3 Postings
Chronik · 17.12.2019 · Redaktion

Sonnenregion Hohe Tauern startet Projekt gegen Plastik

Die Initiative „Plastik? Denk nach!“ will den Plastikkonsum eindämmen.

Lesen
1 Posting
Sport · 16.12.2019 · Sportredaktion

Klare Heimsiege in der AHC Division 2 West

Für die Auswärtsteams gab es am zweiten Spieltag nichts zu holen. Huben neuer Tabellenführer.

Lesen
0 Postings