Chronik · 10.05.2021 · Redaktion

32-jähriger Italiener bei Unfall in Sillian verletzt

A. 10. Mai fuhr ein 32-jähriger Italiener kurz vor 7.00 Uhr mit einem Firmenfahrzeug auf der Drautal Bundesstraße in Sillian Richtung Westen. Als der 32-Jährige nach links auf ein Firmengelände fahren wollte, lenkte er das Fahrzeug vorerst rechts über den Fahrbahnrand hinaus, blieb stehen und schaltete die Warnblinkanlage ein. Gleichzeitig fuhr ein 48-jähriger Italiener mit einem Sattelschlepper Richtung Westen. Als dieser versuchte, am stehenden Firmenfahrzeug vorbeizufahren, setzte der 32-Jährige seinen Wagen wieder in Bewegung und die Fahrzeuge kollidierten. Der 32-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins BKH Lienz gebracht.

Lesen
0 Postings
Chronik · 05.05.2021 · Redaktion

Schüler aus Sillian trumpfen in Mathematik auf

Fünf SchülerInnen der MS Sillian landeten beim Känguru der Mathematik in den Top-10.

Lesen
2 Postings
Chronik · 29.04.2021 · Redaktion

Individuelle Wallfahrt für Osttiroler Firmlinge

Firmlinge aus Lienz, Matrei und Sillian wanderten mit ihren Paten zu individuellen Wallfahrtsorten.

Lesen
0 Postings
Chronik · 27.04.2021 · Redaktion

Bahnstrecke zwischen Lienz und Innichen gesperrt

Update: Grund für die Sperre bis voraussichtlich 24. Mai ist ein drohender Hangrutsch.

Lesen
2 Postings
Chronik · 21.04.2021 · Redaktion

Einbrüche in Sillian, Heinfels und Strassen

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 20.04.2021, 16:00 Uhr bis zum 21.04.2021, 10:30 Uhr in insgesamt drei Objekte in den Gemeinden Sillian, Heinfels und Strassen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. In Heinfels erbeuteten die Täter Bargeld im mittleren, dreistelligen Eurobetrag, während bei den beiden anderen Tatorten Sachschaden in bisher unbekannter Höhe entstand.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.04.2021 · Redaktion

Schüler legen Computer-Führerscheinprüfung ab

Die Prüfung für den international anerkannten Nachweis fand erstmalig auch an der MS Sillian statt.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.04.2021 · Redaktion

Matrei und Sillian: Rotkreuz-Ortsstellen ziehen Bilanz

Freiwillige zeigten großes Engagement und wurden von Schnee und Corona gefordert.

Lesen
0 Postings
Tipp · 19.04.2021 · Werbung

Sillian: Regional einkaufen! Gehen, radeln, fahren?

Bei der Mobilitätsumfrage des RMO mitmachen und 100 Euro für den nächsten Einkauf gewinnen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 10.04.2021 · Redaktion

Jugendliche überzeugen beim digitalen Redewettbewerb

Beim Landesfinale am 21. April werden auch Osttiroler SchülerInnen vertreten sein.

Lesen
2 Postings
Chronik · 08.04.2021 · Redaktion

Die Mittelschule Sillian radelt für den Klimaschutz

Im Rahmen der Initiative „Tirol radelt“ treten Schüler und Lehrer gemeinsam in die Pedale.

Lesen
0 Postings
Chronik · 07.04.2021 · Redaktion

Besuchsdienst: Den Mitmenschen Zeit schenken

Das Rote Kreuz sucht Freiwillige vor allem für Aktivitäten mit älteren Menschen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 01.04.2021 · Redaktion

Ausreise-Testpflicht für Virgen läuft heute aus

Die seit 12. März geltende Ausreise-Testpflicht für Virgen läuft heute, Donnerstag, um 24.00 Uhr aus. „In Virgen verzeichnen wir bei den Infektionen einen deutlichen Trend nach unten. Die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 182 – vor gut einer Woche lag diese noch bei über 1.100. Die Maßnahme hat ihre Wirkung gezeigt“, ist Elmar Rizzoli, Leiter des Tiroler Corona-Einsatzstabes, zufrieden. Auch das erweiterte Testangebot in Nikolsdorf läuft heute aus. Die Testmöglichkeiten für Sillian und Außervillgraten werden hingegen noch um eine weitere Woche bis inklusive 9. April verlängert. In Anras und Assling laufen heute die Massentests an.

Lesen
0 Postings
Chronik · 25.03.2021 · Redaktion

Massentests in Sillian, Außervillgraten und Nikolsdorf

Eine freiwillige Testoffensive soll die drohende Testpflicht bei der Ausreise verhindern.

Lesen
10 Postings
Chronik · 12.03.2021 · Redaktion

Bargeld bei Einbrüchen in Sillian erbeutet

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (10. bzw. 11. März) zwischen 19.00 und 07.00 Uhr auf einer Baustelle in Sillian einen Baucontainer auf, durchsuchten diesen und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag.

Im selben Zeitraum wurde auch in ein Firmengebäude in Sillian eingebrochen. Auch dort durchsuchten unbekannte Täter die Büroräumlichkeiten und entwendeten einen Bargeldbetrag in noch unbekannter Höhe. Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang zwischen beiden Einbrüchen nicht aus.

Lesen
0 Postings
Chronik · 11.03.2021 · Redaktion

St. Jakob verlängert Ski-Winter bis Ostermontag

Bis einschließlich Ostermontag fahren im Skizentrum St. Jakob die Lifte. „Aufgrund der höheren Lage und der immer noch enormen Schneemengen können wir unseren Gästen als einziges Skigebiet in Osttirol noch bis April beste Bedingungen garantieren“, erklärt Maximilian Schultz. Bis 25. März fahren die Bahnen in St. Jakob im Wochenendbetrieb von Freitag bis Sonntag, sämtliche Pisten inklusive Talabfahrten sind geöffnet. In den Osterferien bis einschließlich 5. April wird das Skigebiet täglich geöffnet. In Kals-Matrei und Sillian stellte die Schultz-Gruppe den Betrieb bereits mit 7. März ein. Die Lienzer Bergbahnen schließen die Anlagen am Zettersfeld am 28. März.

Lesen
7 Postings
Chronik · 01.03.2021 · Walburga Plunger

Gratis Corona-Selbsttests in Osttiroler Apotheken erhältlich

In Lienz, Matrei und Sillian langte ein Kontingent von je 2.000 Selbsttests pro Apotheke ein.

Lesen
15 Postings
Kultur & Szene · 18.02.2021 · Roman Wagner

Mit Abstand und Kostümen: Osttirol feierte den Fasching

Die Sillianer Faschingsnarren strömten auch heuer aus. Online-Fasching auf dolomitenstadt.at.

Lesen
1 Posting