Chronik · 18.05.2017 · Redaktion

St. Jakob: Abgestürzter Paragleiter mit Tau geborgen

Ein 30-jähriger Österreicher startete am 17. Mai gegen 10.15 Uhr mit seinem Gleitschirm in Antholz/Südtirol zu einem Streckenflug in Richtung Cortina. Seine Flugroute wurde mittels Live-Tracking aufgezeichnet. Ein Kollege bemerkte, dass sich die Position des Piloten über längere Zeit nicht veränderte. Da der 30-Jährige per Handy nicht zu erreichen war, startete eine Rettungsaktion. Der Paragleiter wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers im Bereich südlich der Almerspitzen im Gemeindegebiet von St. Jakob gefunden und mittels Tau geborgen. Beim Absturz zog sich der Mann Verletzungen am Kopf, an der Wirbelsäule und am Oberschenkel zu. Er wurde in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 16.05.2017 · Redaktion

Defereggental: Staller Sattel ab 18. Mai geöffnet

Der Staller Sattel verbindet das Osttiroler Defereggental mit dem Südtiroler Antholzer Tal und liegt an der Grenze zwischen Österreich und Italien auf 2052 Meter. Der Passübergang ist nach der Wintersperre ab Donnerstag, den 18. Mai, 16.00 Uhr, wieder geöffnet.

Die Überfahrt von Österreich nach Italien ist zu jeder vollen Stunde, von Italien in Richtung Österreich immer zur halben Stunde  – jeweils 15 Minuten lang – möglich. Eine entsprechende Ampelregelung besteht.

Lesen
0 Postings
Chronik · 15.05.2017 · Redaktion

Defereggental: Drei Gemeinden – eine Feuerwehrjugend

„Ein starkes Stück Freizeit“ investieren 20 Jugendliche in ihre Ausbildung. Mit Erfolg!

Lesen
0 Postings
Chronik · 09.05.2017 · Redaktion

Jugendliche bewältigten anspruchsvolle Notsituationen

Über 120 Jugendliche aus Osttirol, Greifenburg und Innichen beim Rotkreuz-Jugendbewerb.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 28.04.2017 · Gerhard Pirkner

Deferegger Rockband Insane Mess präsentiert erstes Album

„null Uhr Termin“ gibt es ab sofort als CD und zum Download auf den großen Plattformen.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 27.04.2017 · Gerhard Pirkner

Eine aktuelle Studie fragt: Wintergast quo vadis?

Ist Schifahren das Maß aller Dinge? Nicht mehr. Das Segment der „Genießer“ wächst.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.04.2017 · Redaktion

Sozialsprengel: „Flugs“ unterwegs im Berufsalltag

Der Sozialsprengel Defereggental/Kals testete E-Car „Flugs“ und überlegt Fuhrparkumstellung.

Lesen
2 Postings
Chronik · 10.04.2017 · Redaktion

ÖRK St. Jakob: Highlights und Herausforderungen

Am 31. März fand die Jahreshauptversammlung der Rot-Kreuz-Ortsstelle St. Jakob/St. Veit statt.

Lesen
0 Postings
Osttirol in Zahlen · 28.03.2017 · Gerhard Pirkner

Wintertourismus: Minus mit kleinen Überraschungen

Trotz Schneevorteil verlor auch Nordtirol – Lienz ist besser als sein Ruf.

Lesen
4 Postings
Chronik · 09.02.2017 · Redaktion

Schiunfall in St. Jakob: Zweitbeteiligter gesucht

Am 9. Februar kam es gegen 15:00 Uhr in St. Jakob in Defereggen im Schigebiet der Bergbahnen St. Jakob im Bereich des Gasthofes „Brunnalmstüberl“ zu einer Kollision zwischen einem 49-jährigen Schifahrer aus Wien und einem zweiten, unbekannten Schifahrer. Der 49-Jährige zog sich Verletzungen unbestimmten Grades im Gesichtsbereich zu. Der unbekannte Zweitbeteiligte kümmerte sich um den Verletzten und verständigte die Pistenrettung bei der Talstation des Liftes, die Daten wurden jedoch nicht festgehalten.

Die Polizeiinspektion Lienz ersucht den zweiten beteiligten Schifahrer, sich zu melden.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.01.2017 · Redaktion

Schwerer Verkehrsunfall in St. Jakob im Defereggental

Zwei Fahrzeuge kollidierten. Es gab mehrere, teils schwer Verletzte.

Lesen
0 Postings
Tipp · 19.01.2017 · Werbung

Mit Rangern unterwegs im Nationalpark Hohe Tauern

Nature Watch Schneeschuh-Touren führen zu verborgenen Plätzen und Schätzen!

Lesen
0 Postings
Chronik · 10.01.2017 · Redaktion

Musikbezirk Iseltal: Ein Jubiläumsjahr ging zu Ende

Der Musikbezirk Iseltal ist 90 Jahre alt. Ein kleiner Ausflug in seine Geschichte.

Lesen
0 Postings
Chronik · 01.01.2017 · Redaktion

Brunnalm: Schifahrerin stürzte 22 Meter über Böschung

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute Mittag im Schigebiet Brunnalm im Gemeindegebiet St. Jakob im Defereggental. Von einem knapp vorbeifahrenden, unbekannten Schifahrer erschreckt, geriet eine 19-jährige Holländerin über den Pistenrand hinaus und stürzte rund 22 Meter über eine steile, teilweise apere Böschung ab.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber NAH in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Lesen
0 Postings
Tipp · 07.12.2016 · Werbung

Für jedes Sparziel die richtige Sparform

CHECK! Erfahren Sie jetzt in der Lienzer Sparkasse alles zum Thema Vorsorge und Veranlagung.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 10.10.2016 · Redaktion

Neues Video von Norman Stolz: Land in Sicht

Am 28. Oktober kommt der Barde nach Lienz. Wir verlosen 2 x 2 Karten.

Lesen
12 Postings
Chronik · 22.08.2016 · Redaktion

Mädchen wurde im Defereggental von einer Schlange gebissen

Stationäre Aufnahme im Lienzer Krankenhaus nach Biss in den Daumen.

Lesen
0 Postings