Chronik · 01.03.2021 · Roman Wagner

Erdrutsch verschüttete die B108 im Iseltal

Update: Sperre aufgehoben! Bereich zwischen Ainet und St. Johann einspurig passierbar.

Lesen
1 Posting
Chronik · 07.02.2021 · Redaktion

Zwischenbilanz der Tests in den Bezirken Schwaz und Lienz

Südafrika-Virusvariante bei 165 Nordtiroler Fällen. Andrang bei Tests in Osttirol.

Lesen
37 Postings
Politik & Wirtschaft · 04.02.2021 · Roman Wagner

Familiencluster bereiten Osttiroler Gemeinden Sorgen

PCR-Tests in fünf Kommunen. Die Ursache orten die Bürgermeister im privaten Bereich.

Lesen
16 Postings
Chronik · 03.02.2021 · Redaktion

Am Wochenende PCR-Tests in fünf Osttiroler Gemeinden

Reaktion auf erhöhtes Infektionsgeschehen. Bisher noch keine bestätigten Mutationsfälle im Bezirk.

Lesen
48 Postings
Chronik · 15.07.2020 · Gerhard Pirkner

Halbzeit für die „Pioniere“ auf dem Iseltrail

Abenteuer und Begegnungen auf dem Weg von der Stadt Lienz zum Gletscher.

Lesen
1 Posting
Politik & Wirtschaft · 29.09.2019 · Redaktion

Wahl 2019: St. Johann im Walde hat zwei Grüne

Sonst gibt es aus der Kleingemeinde nichts Außergewöhnliches zu melden.

Lesen
0 Postings
Tipp · 20.02.2019 · Werbung

Neuverpachtung des Gasthauses „Moar im Walde“

Gemeinde St. Johann sucht ab sofort einen Pächter.  Mietwohnung steht zur Verfügung.

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.02.2019 · Redaktion

St. Johann im Walde: Pkw landete im Straßengraben

Am 17. Februar 2019 gegen 21.35 Uhr fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw auf der Felbertauernstraße B108 im Gemeindegebiet von St. Johann im Walde von Huben kommend in Richtung Lienz. Aus bisher unbekannter Ursache geriet die Frau links über den Fahrbahnrand hinaus und landete mit ihrem Pkw im Straßengraben. Dabei zog sich die Lenkerin Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann rückte mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann zur Fahrzeugbergung aus.

Lesen
0 Postings
Chronik · 29.12.2018 · Redaktion

Verletzte bei Unfall in St. Johann im Walde

Am 28. Dezember gegen 18.05 Uhr lenkte eine 30-jährige Frau ihren Pkw auf der Felbertauernstraße B 108 aus Ainet kommend in Richtung St. Johann. Sie hatte ihre drei Monate und drei Jahre alten Töchter an Bord. Zum selben Zeitpunkt fuhr ein 53-Jähriger in entgegengesetzter Richtung, wollte nach links zu einem Haus abbiegen und übersah das Fahrzeug der Frau. Es kam zu einer Frontalkollision. Der Pkw des Mannes wurde in das angrenzende Feld geschleudert, das Auto der Frau kam nach einer Drehung auf der Fahrbahn zum Stillstand. Alle vier Personen wurden nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz eingeliefert. Die B 108 war während der Bergung für eine Stunde gesperrt.

Lesen
0 Postings
Chronik · 07.09.2018 · Gerhard Pirkner

Dolomitenmann: Winfried Prast hat die Uhr gewonnen

Der stylische Chronograph tickt künftig in St. Johann im Walde. Wir gratulieren!

Lesen
1 Posting
Sport · 21.06.2018 · Redaktion

Osttiroler Feuerwehren in Polling erfolgreich

Landesfeuerwehrbewerb: Klassensiege für Gruppen aus St. Johann, Außervillgraten und Ainet.

Lesen
0 Postings
Chronik · 08.04.2018 · Redaktion

St. Johann: Lenker mit 110 km/h im Ortsgebiet gestoppt

Am 8. April 2018 gegen 11.30 Uhr lenkte ein 49-Jähriger einen Lkw-Kastenwagen auf der Felbertauernbundesstraße B108 in Fahrtrichtung Matrei in Osttirol.

Im Zuge von Geschwindigkeitsmessungen einer Polizeistreife wurde er im Ortsgebiet von St. Johann im Walde mit einer Geschwindigkeit von 110 km/h gemessen. Bei der anschließenden Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten zudem fest, dass die Begutachtungsplakette abgelaufen war. Der 49-Jährige wurde angezeigt.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 25.02.2018 · Redaktion

St. Johann: Zwei-Drittel-Mehrheit für die ÖVP

151 gültige Stimmen wurden in St. Johann abgegeben. 100 davon fielen auf die ÖVP, die damit zwei Drittel der Stimmen erreichte. Im Vergleich zum letzten Wahlergebnis bedeutet das ein leichtes Minus von drei Prozent. SPÖ und FPÖ liegen mit je 17 Stimmen gleich auf. Beide haben rund drei Prozent dazugewonnen. Die Liste Fritz hat in St. Johann sieben Wähler, Impuls-Tirol fünf und die Neos drei. Die Grünen konnten von ihren drei Wählern 2013 dieses Mal nur noch einen überzeugen und haben damit gleich viele Stimmen wie Family.

Hier der Link zum Wahlergebnis von St. Johann.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 15.10.2017 · Redaktion

St. Johann im Walde hat keinen einzigen Grünwähler

165 Menschen – immerhin 72,4 Prozent der Wahlberechtigten – gingen in der Gemeinde St. Johann im Walde bei der Nationalratswahl 2017 zu den Urnen. 102 von ihnen machten das Kreuzchen bei der ÖVP und sorgten für ein ähnliches Ergebnis wie vor vier Jahren. Auch bei FPÖ (17,7 Prozent) und SPÖ (11,66 Prozent) machten die St. Johanner kaum Experimente. Je fünf Wählerinnen und Wähler kreuzten Peter Pilz und die Neos an. Grünwähler in der Gemeinde St. Johann im Walde: Null.

Hier der direkte Link zum Wahlergebnis von St. Johann.

Lesen
0 Postings
Chronik · 06.07.2017 · Redaktion

20-Jähriger überstand Autoabsturz leicht verletzt

Ein 20 Jahre alter einheimischer Autolenker war am 6. Juli gegen Mittag auf einer Gemeindestraße in St. Johann im Walde in Richtung Oblasser Berg unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ursache war nach eigenen Angaben ein Schlagloch.

Das Fahrzeug rollte über den Straßenrand, stürzte ca. 15 Meter über eine Böschung und landete in Seitenlage auf der darunter liegenden Straße. Der Lenker konnte sich selbst durch das Seitenfenster aus dem stark beschädigten Auto befreien und die Rettung alarmieren. Er wurde mit leichten Verletzungen in das BKH Lienz gebracht.

 

Lesen
0 Postings
Chronik · 24.05.2017 · Redaktion

Zigarette löste kleinen Waldbrand in Oberleibnig aus

Bei einem Wald- und Wiesenbrand in Oberleibnig, Gemeinde St. Johann im Walde, verbrannten am 24. Mai, kurz nach Mittag, rund 200 Quadratmeter Grasfläche und kleine Fichtenbäume. Der Brand wurde von den Feuerwehren Ainet und St. Johann im Walde mit 15 Männern und drei Fahrzeugen rasch gelöscht.

Dabei wurde eine ca. 300 Meter lange Versorgungsleitung gelegt und das Löschwasser zur Brandstelle auf eine Seehöhe von ca. 1.350 Metern hochgepumpt. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Auch der Sachschaden blieb gering. Brandursache dürfte eine weggeworfene Zigarette gewesen sein.

Lesen
0 Postings
Chronik · 03.03.2017 · Redaktion

Schwerer Unfall mit Pkw und Lkw in St. Johann

Lenkerin geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen Sattelschlepper. Drei Verletzte. 

Lesen
0 Postings