Leitung Sekretariat Direktion Nationalpark Hohe Tauern Tirol

In der Nationalparkverwaltung Hohe Tauern ist mit sofortiger Wirksamkeit eine Planstelle in der Modellfunktion Administrative Sachbearbeitung 3

Leitung des Sekretariats der Direktion Nationalpark Hohe Tauern Tirol

zu besetzen.

Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden. Der Dienstort ist Matrei in Osttirol. Das Mindestentgelt beträgt im Besoldungssystem-Neu derzeit monatlich € 2.121,40 brutto. Es wird darauf hingewiesen, dass sich bei Vorliegen einer zweckdienlich und bedeutsamen Berufserfahrung das Mindestentgelt allenfalls entsprechend erhöhen kann.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Leitung des Sekretariats der Direktion Nationalpark Hohe Tauern
  • Assistenzarbeiten für die Geschäftsführung (Projektassistenz)
  • Unterstützung der Geschäftsführung in Personalangelegenheiten Tiroler Nationalparkfonds Hohe Tauern
  • Unterstützung bei der Erstellung und Aufbereitung von Berichten und Präsentationen
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Erstellen von Protokollen
  • Allgemeine Sekretariatsarbeiten
  • Budgeterstellung, Budgetüberwachung und Buchhaltungsarbeiten

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden folgende Voraussetzungen erwartet:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Bürokaufmann/frau, Absolvent/in einer HAK, HAS bzw. HBLA oder gleichwertige Ausbildung)
  • Einschlägige Berufserfahrung im Sekretariatsbereich von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständiges, strukturiertes und verlässliches Arbeiten
  • Sicheres Auftreten, freundlicher sowie höflicher Umgang mit Parteien und Geschäftspartnerinnen bzw. Geschäftspartnern
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Organisatorische Fähigkeiten, unternehmerisches Denken und lösungsorientiertes Handeln
  • Führerschein der Klasse B

Bewerbungen sind spätestens bis 23. Mai 2021 an die Abteilung Organisation und Personal, wenn möglich per E-Mail an bewerbungen@tirol.gv.at oder sonst postalisch unter Abteilung Organisation und Personal, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck, unter Angabe der Aktenzahl OrgP-70-2021/69/5-2020, zu richten.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Direktor des Nationalparks Hohe Tauern, Herr DI Hermann Stotter, erreichbar unter der Telefonnummer 04875/ 5161, gerne zur Verfügung.

Gemäß § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 werden besonders Frauen eingeladen, sich zu bewerben.

Für die Landesregierung:
MMag. Dr. Stephan Wiener, LL.M.