LWL-Techniker/in

Im Städtischen Wasserwerk Lienz gelangt folgende Stelle zur öffentlichen Ausschreibung:

LWL-Techniker/in

40 Wochenstunden, Vollbeschäftigung

Das Städtische Wasserwerk Lienz, Betriebszweig Breitband, ist mit der Errichtung und dem Betrieb der passiven Anlagenkomponenten des LWL Breitbandnetzes für Lienz befasst. Es ist geplant, für diesen Betriebszweig eine/n LWL-Techniker/in zur Errichtung und Betreuung des Glasfasernetzes einzustellen.

Die Tätigkeiten umfassen nach einer Einschulungsphase folgende Aufgabenbereiche:

  • Arbeitsvorbereitung und Umsetzung der LWL Netzerrichtung
  • Planung von LWL Leerrohrnetzen
  • Planung von LWL Kabelnetzen
  • Durchführung von Montage-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Inspektion, Wartung und Störungsbehebung
  • Koordination von Fremdvergaben und Bauaufsicht
  • Beratung von Anschlusswerbern
  • Rangierung und Führung der Netzdokumentation
  • Rechnungskontrolle und Führung von Anlagen- und Kundendateien
  • Fasermanagement
  • Konzeption von Objekt- und Standortvernetzungen
  • Gute IT-Kenntnisse
  • AutoCAD-Kenntnisse von Vorteil

Wir erwarten uns dazu eine fundierte elektrofachtechnische oder fachlich gleichwertige Qualifikation, einschlägige berufliche Erfahrung, ein hohes Maß an Engagement, Selbstständigkeit sowie die notwendige soziale Kompetenz im Umgang mit Projektpartnern und Kunden.

Mindestgehalt: € 2.223,20 brutto/Monat

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Tiroler Gemeinde- Vertragsbedienstetengesetzes 2012 in der jeweils geltenden Fassung. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestentgelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundenen Entgeltbestandteilen erhöht.

Der Dienstantritt sollte ehestmöglich erfolgen. Die Anstellung wird auf 2 Jahre befristet eingegangen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 26.02.2021 unter Verwendung des Bewerbungsformulars der Stadtgemeinde Lienz, anzufordern im Personalbüro im Stadtamt Lienz oder als Online-Formular unter www.lienz.gv.at, an die Stadtgemeinde Lienz, Bürgermeisterin LA Dipl.-Ing. Elisabeth Blanik, Hauptplatz 7, 9900 Lienz.

Auf § 2 des Gemeinde Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 Landes- Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

Für die Stadtgemeinde Lienz:
LA Dipl.-Ing. Elisabeth Blanik
Bürgermeisterin