LWL-Techniker (m/w)

Bei der Stadtgemeinde Lienz gelangt folgende Stelle zur öffentlichen Ausschreibung:

LWL-Techniker (m/w)

40 Wochenstunden (Vollbeschäftigung)

Das Städtische Wasserwerk Lienz, Betriebszweig Breitband, ist mit der Errichtung und dem Betrieb der passiven Anlagenkomponenten des LWL Breitbandnetzes für Lienz befasst. Es ist geplant, für diesen Betriebszweig einen LWL-Techniker/in zur Errichtung und Betreuung des Glasfasernetzes einzustellen. Die Tätigkeiten umfassen folgende Aufgabenbereiche:

  • Arbeitsvorbereitung und Umsetzung der LWL Netzerrichtung
  • Durchführung von Montage-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Inspektion, Wartung und Störungsbehebung
  • Koordination von Fremdvergaben und Bauaufsicht
  • Beratung von Anschlusswerbern
  • Rangierung und Führung der Netzdokumentation
  • Rechnungskontrolle und Führung von Anlagen- und Kundendateien
  • Erstellen von LWL-Verkabelungskonzeptionen
  • Fasermanagement
  • Konzeption von Objekt- und Standortvernetzungen
  • Erfahrung mit LWL Spleissarbeiten inkl. Messtechnischer Überprüfung und Dokumentation

Wir erwarten uns dazu eine fundierte elektrofachtechnische Qualifikation, einschlägige berufliche Erfahrung, ein hohes Maß an Engagement, Selbständigkeit sowie die notwendige soziale Kompetenz im Umgang mit Projektpartnern und Kunden.

Wir bieten ein Vollzeitdienstverhältnis im Ausmaß von 40 Wochenstunden. Dienstgeber ist das Städtische Wasserwerk Lienz, Betriebszweig Breitband, ein Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Lienz. Bezugs- und arbeitsrechtliche Grundlage stellt das Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2012 i.d.g.F. dar. Die Einstufung erfolgt nach Maßgabe der persönlichen Voraussetzungen des/der Bewerbers/in.

Der Monatsmindestbezug beträgt € 2.096,00 brutto. Das angeführte Mindestentgelt kann sich aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundenen Entgeltbestandteilen erhöhen.

Die Anstellung wird auf 2 Jahre befristet eingegangen.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 14.12.2018 unter Verwendung des Bewerbungsformulars der Stadtgemeinde Lienz, anzufordern im Personalbüro im Stadtamt Lienz oder als Online-Formular unter www.lienz.gv.at, an die Stadtgemeinde Lienz, Bürgermeisterin LA Dipl.-Ing. Elisabeth Blanik, Hauptplatz 7, 9900 Lienz.

Die Bürgermeisterin:
LA Dipl.-Ing. Elisabeth Blanik