Pädagogische Fachkraft Kindergarten Schlaiten

Bei der Gemeinde Schlaiten gelangt die Stelle einer

Pädagogischen Fachkraft
für den Kindergarten Schlaiten

zur Ausschreibung.

Beschäftigungsausmaß: 29 Wochenstunden (das sind 72,5 % der Vollbeschäftigung), d.h. 25 Stunden Kinderbetreuungszeit + 4 Stunden Vor- und Nachbereitung

Entlohnung: gemäß den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012, i.d.g.F., Entlohnungsgruppe ki2 (für pädagogische Fachkräfte)

Mindestentgelt monatlich: € 1.590,22 brutto – Entlohnungsstufe 3 – 72,5 %

Stellenantritt: ehestmöglich

Befristung: bis Juli 2020 – Verlängerung möglich bzw. vorgesehen

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung anzuschließen:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Nachweise über bisherige Tätigkeiten und Ausbildungen
  • Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Strafregisterbescheinigung (kann nachgereicht werden)

Interessierte Personen können die schriftliche Bewerbung bis spätestens Donnerstag, 13. Februar 2020, 12.00 Uhr im Gemeindeamt Schlaiten einbringen oder per E-Mail an gemeinde@schlaiten.gv.at. Auf § 2 des Gemeinde-Geichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen. Nähere Auskünfte erteilt der Bürgermeister Ludwig Pedarnig unter 0676/847580500.

Der Bürgermeister:
Pedarnig Ludwig