Stellvertretende/r LeiterIn für „Technik, Sicherheit, Einkauf“

Am A. ö. Bezirkskrankenhaus Lienz gelangt die Stelle eines/einer

Stellvertretenden Leiters/Leiterin für Technik/Sicherheit/Einkauf

per 2./3. Quartal 2021 zur Neubesetzung.

Unser Krankenhaus (372 systemisierte Betten) ist eines der größten Bezirkskrankenhäuser mit Schwerpunktcharakter und hohem Selbstversorgungsgrad. Die Abteilung Technik/Sicherheit/Einkauf zählt derzeit 18 MitarbeiterInnen. Zu ihren Kernaufgaben zählt die technische und administrative Umsetzung in den Bereichen Technik und Einkauf. Dazu kommen gesetzliche Verpflichtungen im Bereich Sicherheit, Strahlen- und Katastrophenschutz (Sicherheitsbeauftragter).

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Überwachung von Eigen- und Fremdleistungen in den Bereichen Instandhaltung, Sicherheitstechnik, Abfallentsorgung, Hygiene, Strahlenschutz, Brandschutz, Arbeitnehmerschutz, Flugplatzbetriebsleitung, Qualitätssicherung, Beschaffung, Medizintechnik, etc.
  • Gewährleistung der maximalen Verfügbarkeit aller Gebäude und technischen Einrichtungen
  • Technische Vorbereitung/Mitwirkung an der Umsetzung von Investitionen im Bau-, Ausstattungs- und Gerätebereich, mit dem Ziel einer technisch einwandfreien, termingerechten und wirtschaftlichen Abwicklung
  • Umsetzung von Ersatzbeschaffung und Neuanschaffung von medizinischen und nicht medizinischen Ge-, Verbrauchs- und Anlagegütern auf Basis des BVerG 2018, MPG 1996, MPBV 2007, MDR 2017 und sonstiger gesetzlicher Bestimmungen jeweils i.d.g.F.
  • Ausübung der Funktion eines/einer Sicherheitsbeauftragten nach § 13c Tir.KAG

Ihre Qualifikationen:

  • Fundierte technische Ausbildung (HTL, FH oder Universität), in einer der Fachrichtungen Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik, Medizintechnik oder einem vergleichbaren betriebswirtschaftlichen Fach (FH oder Universität)
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Projektmanagement und Facility Management)
  • Führungskompetenz und hohe Servicequalität

Von Vorteil sind:

  • Selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein (insbesondere im Hinblick auf Krisenmanagement, Katastrophenschutz und Sicherheitstechnik)
  • Einsatzfreude, Kommunikationsfähigkeiten, Führungsstärke i.V.m mit Teamfähigkeit
  • Flexibilität in Form von Rufbereitschaften und kurzfristigen Alarmierungen im Einsatzfalle, etc.
  • Einschlägige praktische Erfahrung
  • Wohnsitz in Lienz oder der näheren Umgebung (Rufbereitschaft, Einsatzradius)

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tiroler Gemeindevertragsbedienstetengesetzes in der jeweils gültigen Fassung, zuzüglich möglicher Zulagen. Ein Sondervertrag mit höherer Entlohnung aufgrund besonderer Qualifikationen ist möglich. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Stunden.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet
  • Mitarbeit in einem engagierten Team an einem zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Karrierechancen

Interessiert?
Für Fragen steht Ihnen der Abteilungsleiter für Technik/Sicherheit/Einkauf, VD-Stv. Ing. Mag. Josef Gumpitsch (Tel.-Nr.: 04852/606-88000, Mobil 0664/1212187, j.gumpitsch@kh-lienz.at) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit allen erforderlichen Unterlagen inkl. Lichtbild bis spätestens 12.03.2021 an:

A.ö. Bezirkskrankenhaus Lienz
Verbandsobmann Bgm. Dr. Andreas Köll
Verbandsgeschäftsstelle
Emanuel von Hiblerstraße 5
9900 Lienz
E-Mail: n.poelt-nussbaumer@kh-lienz.at