Zukünftige/r Leiter/in
 der städt. Kultureinrichtungen

In der Stadtgemeinde Lienz gelangt folgende Stelle zur öffentlichen Ausschreibung:

zukünftige/r Leiter/in
der städtischen Kultureinrichtungen

Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden)

Dienstantritt: ehestmöglich, um eine entsprechende Einarbeitung bis zur Übernahme der Leitung im Herbst 2019 zu ermöglichen

Aufgabenfelder:

  • Konzeption, Planung, Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung kultureller Veranstaltungen sowie Ausstellungen, u.a.m.
  • Weiterführung und Weiterentwicklung des bestehenden Kulturprogrammes
  • 
Konzepterstellung und Mitarbeit bei der Produktion von Drucksorten
  • Planung und Umsetzung der die Kultureinrichtungen betreffenden Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketingtätigkeiten
  • Budgeterstellung und Budgetkontrolle für einzelne Projekte
  • Vernetzung und Aufbau von Kooperationen mit potentiellen Partnern aus Wirtschaft, Kultur und Bildung sowie mit heimischen Kulturvereinen
  • Personalführung
  • Betreuung der kulturellen Webauftritte

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Nachweis einer höheren Schulausbildung (Matura oder FH-/Universitäts­ausbildung)
  • Vielfältiges Interesse an Kultur
  • Berufserfahrung im kulturellen Veranstaltungsmanagement wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Mobilität
  • Bereitschaft, Dienst auch abends und an den Wochenenden zu versehen
  • Professionelle Kommunikation
  • 
Umgang mit modernen Medien
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Kaufmännisches und kundenorientiertes Denken
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Staatsbürgerschaft

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Tiroler Gemeinde- Vertragsbedienstetengesetzes 2012, LGBl. Nr. 119/2011, idgF. Das Mindestentgelt beträgt monatlich € 2.301,90 brutto. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestentgelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöht. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden, der Dienstantritt sollte ehestmöglich erfolgen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 14.09.2018 unter Verwendung des Bewerbungsformulars der Stadtgemeinde Lienz, anzufordern im Personalbüro im Stadtamt Li- enz oder als Online-Formular unter www.lienz.gv.at, an die Stadtgemeinde Lienz, Bürgermeisterin LA Dipl.-Ing. Elisabeth Blanik, Hauptplatz 7, 9900 Lienz.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005, LGBl. Nr. 2/2005, idgF, in Verbin- dung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005, LGBl. Nr. 1/2005, idgF, wird hingewiesen.

Die Bürgermeisterin:
LA Dipl.-Ing. Elisabeth Blanik