Jahreshauptversammlung des Vereins zum Gedenken an die Kosakentragödie
Freitag, 27. Mai um 19:00 Uhr
Bildungshaus Osttirol
Veranstalter
Verein zum Gedenken an die Kosakentragödie

Am Freitag,  den 27. Mai 2016, findet um 19 Uhr im Bildungshaus Osttirol (Kärntner Straße 42) in Lienz die Jahreshauptversammlung des Vereins zum Gedenken an die Kosakentragödie vom 1. Juni 1945 statt.

Die Tagesordnung:
1) Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch den Obmann
2) Rechenschaftsbericht über das abgelaufene Vereinsjahr durch den Obmann
3) Bericht des Kassiers und der Rechnungsprüfer
4) Entlastung des Vorstandes
5) Vorgezogene Neuwahl des Vorstandes
6) Ehrungen
7) Gedenken an verstorbene Mitglieder und Gönner
8) Behandlung allfälliger Anträge, die rechtzeitig bei der Vereinsleitung eingegangen sind,
u. a. Vorstellung der neuen Struktur des Vereines (Arbeitsbereiche, Arbeitsgruppen, wissenschaftlicher
Beirat etc.) bzw. einen Ausblick auf Termine und Aktivitäten im restlichen Vereinsjahr
9) Allfälliges
10) Schlussworte
11) 30-minütiger Vortrag über das Forschungsprojekt Kosaken. Titel: „Harald Stadler, Philipp Lehar,
Archäologie und Geschichte einer Zwangsrepatriierung. Neues zur Kosakentragödie in Lienz“