3. Oberseetrophy am Stallersattel
Samstag, 25. März um 10:00 Uhr
St. Jakob im Defereggental
Veranstalter
Sport Union St. Veit und Bergrettung Defereggental

Streckenführung Ersatzstrecke 3. Oberseetrophy

Der Start zur dritten Oberseetrophy am 25. März 2017 erfolgt für Sport- und Hobbyklassen beim Lackenstüberl am Stallersattel auf einer Seehöhe von 1980 Meter. Der Aufstieg führt anfangs entlang des Wanderweges Richtung Staatsgrenze, dann nach Süden ins Weißenbachtal. Die erste Tragepassage für die Sportklasse, bzw. Teilnehmer der Tiroler Landesmeisterschaft, befindet sich auf ca. 2400 Meter. Knapp unterhalb dieser Tragepassage ist der Wendepunkt für die Hobbyklasse.

Der Anstieg für die Sportklasse und Tiroler Meisterschaft erfolgt nach der ca. 100 Meter langen Tragepassage wieder weiter mit den Skiern Richtung Hinterbergerkofel. Über eine weitere Tragepassage (ca. 150 Meter) geht es Richtung Wendepunkt auf 2692 Meter Seehöhe.

Die Teilnehmer fahren über das Weißenbachtal Richtung Staatsgrenze direkt am Stallersattel und dann weiter ins Ziel zur Oberseehütte ab.

Die Siegerehrung findet im Anschluss bei der Oberseehütte statt. Für die Hobbyklasse gibt es eine Mittelzeitwertung mit interessanten Sachpreisen. Auf eine rege Teilnahme in beiden Klassen freuen sich die Sportunion St. Veit und die Bergrettung Defereggental