32. Osttirol Messe
Freitag, 22. September um 10:00 Uhr
Lienz, Dolomitenhalle, Amlacher Straße 18
Weitere Termine
  • 23.09.2017 um 10:00 Uhr
  • 24.09.2017 um 00:00 Uhr
Messe-Öffnungszeiten
22. bis 24. September
jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr
Vergnügungspark
22. bis 24. September
jeweils von 10.00 bis 22.00 Uhr

Eröffnet wird die dreitägige Messe unter dem Motto „Tradition trifft Innovation“ am 22. September um 10.00 Uhr von LHStellv. ÖR Josef Geisler, das Impulsreferat hält der Leiter des Tirol-Büros der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in Brüssel OR Mag. Dr. Richard Seeber.

Was erwartet die Messebesucher?

1. Bauen, Wohnen, Energieeffizienz sind nur einige der großen Themen auf der Messe, die sich versteht als Schaufenster zukunftsorientierten, nachhaltigen Bauens. Weiters steht im Focus des Messeangebotes der Bereich Haushalt, Handwerk aber auch Freizeitangebote und „Holz und Design“.

2. Die Osttirol Messe ist auch jährlicher Fixpunkt für die Landwirtschaft, wo die kompetentesten Unternehmen aus dem Bereich Forst- und Landtechnik ihre Produktneuheiten ausstellen.

3. Über effektive Präventionsmaßnahmen zum Schutz vor Einbrechern, die gerade in der dunklen Jahreszeit aktiv werden, informiert die Polizeiinspektion Lienz.

4. „Entdecke Deine Fähigkeiten“ heißt es bei der „Jobskill“ auf der Osttirol Messe. Am 22. September präsentieren sich einerseits Fachhochschulen, Weiterbildungseinrichtungen und andererseits Freiwilligenorganisationen. Vor der Schule ist nach der Schule, viele Jugendliche stehen jährlich vor der Herausforderung, welche Ausbildung, Weiterbildung und Berufswahl soll ich treffen. Die „Jobskill“ startet heuer erstmals auf der Osttirol Messe mit einer eintägigen Sonderpräsentation.

5. Infostand über Freiwilligenengagement in Osttirol. Das Freiwilligen Zentrum Osttirol, Caritas Osttirol, ÖZIV Osttirol und die Tiroler Soziale Dienste informieren über die vielfältigen Möglichkeiten eines freiwilligen, ehrenamtlichen Engagements im Bezirk.

6. Der bekannte Extremsportler Ulli Mattersberger wird dabei wieder eine Spendenaktion starten, indem er für jeden gefahrenen Kilometer auf seinem Ergometer ersucht, zu spenden.

7. Das Hochgebirgsjägerbataillon 24 mit drei seiner Einsatzeinheiten und dem Bataillonskommando in Lienz ist im Rahmen der diesjährigen Osttirol Messe vertreten. Neben qualifizierter Information über die neuen Karrierechancen im Bundesheer wird vor allem speziell über Aufgaben, Gerät, Arbeitsplätze, Ausbildungs- und Einsatzbedingungen bei den 24er Hochgebirgsjägern informiert sowie am Messestand über die allgemeinen Karrierechancen im Heer Auskunft gegeben.

8. Eine der größten Modellflugschauen dieser Art in Österreich ist in der Messe-Sonderschau zum Thema „Magie des Fliegens“ zu sehen, die Modelle sind handgefertigt aus Metall in unterschiedlichen Maßstabsgrößen. Auf einem Flugsimulator, der normalerweise in der Pilotenausbildung verwendet wird, mit Bewegungsplattform, Visualisierung und Soundsystem bekommt man echtes Pilotenfeeling vermittelt.

9. Premiere feiert in diesem Jahr das „Messe-Kunstforum“, wo sich einerseits die Vereinigung „kultur im.puls“ aus Seeboden mit zwölf Oberkärntner Künstler dem Publikum vorstellt, andererseits auch die Kunstwerkstatt Lienz unter der Leitung von Mag. Rudolf Ingruber. Ausgestellt werden Bilder in Mischtechnik, Acryl, Aquacryl, Holzschnitte und Skulpturen in Holz, Metall und Stein.

10. Jede Menge Spaß und Mitmachaktionen gibt es auf der Kindererlebniswelt „Kids & Co“. Ein großer Backwettbewerb für Hobby-KonditorInnen findet erstmals auf der Osttirol Messe statt. Gesucht werden Hobby-KonditorInnen, die sich für drei Kategorien, festliche Torte, Kuchen oder Kekse anmelden können.

11. Das „Osttiroler Herbstfest“ am Messegelände bietet ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Mit dabei sind die Valeina Dance Champions, ein Showdance-Team, das bei der heurigen Europameisterschaft 13 Titel errungen hat, unter anderem steht auf dem Programm: aktuelles Musical „Monster High“, Junioren-Showteam mit eine HipHop Performance, das Breakdance Team mit „Mountain Breakers“ und zahlreiche Solo / Duo Beiträge.