5. SCL Hochstein Tourenlauf
Samstag, 25. Januar um 18:30 Uhr
Lienz
Veranstalter
Ski Club Lienz

Am Samstag, 25. Jänner 2020, feiert der SCL Hochstein Tourenlauf seine fünfte Auflage. Wie im Vorjahr wird das Skibergsteigerevent wieder als „Night Race“ organisiert.

In der Rennklasse ist das Who-Is-Who der Osttiroler Szene vertreten. Neben dem dreifachen Sieger Manuel Seibald sind auch Christof Hochenwarter, Uwe Hochenwarter und Martin Hofmann – die Besten des ersten SKIBO Tour Events des Jahres, dem Blauspitz Nachttourenlauf in Kals, dabei. Am Start auch das Osttiroler Aushängeschild Martin Weißkopf, der vor zwei Jahren den Hochstein Tourenlauf gewann.

Der Start erfolgt wie schon im Vorjahr erst nach offiziellem Pistenschluss um 18:30 Uhr und wird somit zum Nachtrennen. In der Hobbyklasse gibt es einen Massenstart, der gleich im Anschluss an die Rennklasse gegen 18:35 Uhr erfolgt. Um den Teilnehmern der Hobbyklasse einen zusätzlichen „Rennstress“ zu nehmen, gibt es heuer statt Startnummern Transponder samt Aufklebernummern.

Start und Ziel: Skistadion Hochstein. Ab ca. 21.30 Uhr findet die Siegerehrung im Zielstadion statt.

Details zur Streckenführung und Anmeldung auf der Website des Veranstalters: www.schiclub-lienz.at