„Agape der Völker“ nach der Lienzer Fronleichnamsprozession
Donnerstag, 26. Mai um 10:30 Uhr
Klosterkirche Lienz

Mit fünf großen Körben werden am Donnerstag, 26. Mai 2016 nach der Fronleichnamsprozession in Lienz vor der Klosterkirche Agape-Brote an alle verteilt. Die Brotkörbe werden jeweils getragen von Lienzern und von Vertretern aus dem Irak, Kosovo, Afghanistan, Iran, Libanon und Bangladesch von der Angerburg. So klingt die Prozession mit einer völker- und religionsverbindenden Begegnung aus.

Damit wirkt die Feier der Messe mit dem geteilten heiligen Brot der Kommunion weiter. Gott ermöglicht Gemeinschaft in der Verschiedenheit.

(Bernhard Kranebitter, Dekan im Namen der Pfarrer von Lienz)