Anraser Kulturfenster: Konzert des „Ensemble Esprit“
Samstag, 04. November um 20:00 Uhr
Kultursaal Anras

Tango Impressionen auf Vibraphon, Posaune und Querflöte oder vielleicht doch eine rasante Polka mit Baryton, Harfe und Marimba? Das junge oberösterreichische „Ensemble Esprit“ macht seinem Namen alle Ehre und hat dabei jede Menge unerhörter Klänge im Ohr.

Als brillante Multiinstrumentalisten überraschen die Geschwister Geroldinger aus Ried im Innkreis mit unorthodoxen Klangkombinationen, die bereits eine Reihe oberösterreichischer Komponisten inspiriert haben. Egal, ob mit bekannten Werken in außergewöhnlichen Arrangements oder faszinierenden neuen Klängen: Das Ensemble Esprit begeistert mit jungen und dynamischen Sounds und wurde dafür schon vielfach ausgezeichnet.

Das „Ensemble Esprit“ spielt in folgender Besetzung:

Felix Geroldinger (Baryton, Posaune), Katharina Geroldinger (Querflöte, Altquerflöte, Harfe), Jonathan Geroldinger (Vibraphon, Percussion) und …
… Waltraud Wulz-Tschernuth am Klavier.

Karten: 10 Euro im Vorverkauf in der Tyrolia Lienz, Raiffeisenbank Sillian und in den Bankstellen Abfaltersbach, Anras und Thal.