VERSCHIEBUNG!! Bezirkshauptmannschaft Lienz: „Langer Pass-Tag“
Donnerstag, 12. März um 07:00 Uhr
Bezirkshauptmannschaft Lienz, Dolomitenstraße 3
Mehr Infos

+++ Update 10. März 2020, Amt der Tiroler Landesregierung: Aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um die Ausbreitung des Coronavirus wird der „Lange Tag des Passes“ aus Sicherheitsgründen auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. +++

Im Vergleich zu anderen Kalenderjahren verlieren auch im Bezirk Lienz im Jahr 2020 deutlich mehr Reisedokumente ihre Gültigkeit. Nach wie vor sind es in Osttirol rund 6200. Die BH Lienz reagiert auf das „Passjahr 2020“ und öffnet das BürgerInnenservice im Erdgeschoß der BH Lienz am Aktionstag, Donnerstag, 12. März 2020, von 7.00 bis 20.00 Uhr.

Informationen zu Passanträgen
Anträge können grundsätzlich bei jeder österreichischen Passbehörde (Bezirkshauptmannschaft, Magistrat) gestellt werden. Mitzubringen sind jedenfalls biometrische Passbilder nach internationalem Standard, diese dürfen nicht älter als sechs Monate sein. Die Kosten für einen neuen Reisepass belaufen sich für Personen ab zwölf Jahren auf 75,90 Euro. Ein Reisedokument für Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren kostet 30 Euro. Für Kleinkinder, die bei der Antragstellung jünger als 2 Jahre sind, fallen keine Gebühren an. Weitere Informationen dazu hier!