Bildungshaus: „Frauen unterwegs – Mütter und Töchter“ in Kals
Mittwoch, 21. Februar um 19:30 Uhr
Widum Kals
Veranstalter
Bildungshaus Osttirol

Alle Frauen sind Töchter. „Frauen unterwegs“ spürt dieser emotions- und zugleich spannungsreichen Beziehung auf. Sie begleitet Frauen meist ein Leben lang und birgt Liebe und Konflikte, unausgesprochene Vorwürfe, Sehnsüchte und zugleich Kraft und Energie. Frau-Sein lernen Töchter zuerst von den Müttern, die ihre Erfahrungen weitergeben und oft als Projektionsfläche dienen, nicht immer für positive Gefühle. Mütter geben zuerst einmal das Leben und dann über Generationen hinweg ihr Wissen und ihre Werte an die nächste Generation weiter. Die Töchter können davon profitieren oder dagegen ankämpfen – meist tun sie beides. Im Gegenzug dürfen Mütter ihre Lebenskonzepte am Beispiel der Töchter reflektieren und so ihr Leben und Arbeiten immer wieder neu gestalten.

Wie sich Mutter-Tochter Beziehungen bei allen Herausforderungen kraftvoll gestalten lassen, ist das Thema dieses Abends.

Zu Gast bei diesem Abend, der vom Klaunzbichltrio musikalisch umrahmt wird, sind Theresia und Anna Steiner, Marianna und Anna Oberdorfer, Moderation: Christine Brugger.