Bildungshaus Osttirol: Dr. Daniela Ingruber „Politischer Widerstand in der Postdemokratie“
Mittwoch, 03. Mai um 20:00 Uhr
Bildungshaus Osttirol, Kärntner Straße 42, Lienz

Wie leistet man gewaltfreien Widerstand in Zeiten, in denen die Demokratie in Europa als selbstverständlich betrachtet wird, doch zugleich so manches demokratische Grundprinzip im Zuge sogenannter politischer Herausforderungen wie Wirtschaftskrisen, Sicherheitsrisiken, Flüchtlingsströme etc. ins Wanken gerät? Demokratie an sich stellt einen Prozess dar und braucht eine Bevölkerung, die sich aktiv einsetzt, insbesondere wenn autoritäre Tendenzen im Staat sichtbar werden. Wie kann man diesen Entwicklungen begegnen, ohne in gewalttätige Aktionen abzugleiten?

Der Vortrag von Dr. Daniela Ingruber zeigt anhand von konkreten Beispielen aus ganz Europa Handlungsmöglichkeiten und zivilgesellschaftliche Auswege aus dieser Entdemokratisierung auf.

Freier Eintritt, Spende erbeten. Keine Anmeldung erforderlich.