Bildungshaus Osttirol: Infoabend mit Dr. Martin Ehrenhauser „Lobbyismus: Gefahr für die Demokratie?“
Freitag, 10. März um 19:30 Uhr
Bildungshaus Osttirol, Kärntner Straße 42, Lienz

Jeder Mensch und jedes Unternehmen hat Interessen und versucht diese gegenüber der Politik durchzusetzen. Lobbyismus ist ein wesentlicher Teil der politischen Arbeitspraxis. Trotzdem stellt sich die Frage: Gibt es guten und schlechten Lobbyismus? Und wenn ja, wo liegt die Grenze? Ist die Politik noch in der Lage, unabhängige Entscheidungen zu treffen?

Martin Ehrenhauser, fraktionsfreier EU-Abgeordneter a. D., erzählt am Freitag, 1o. März 2017 um 19.30 Uhr im Bildungshaus Osttirol kritisch von seinem Alltag im EU-Parlament und seine Erfahrungen in der österreichischen Politik. Er erörtert die Vorteile des Lobbyismus für die Gesellschaft (Mittlerfunktion) ebenso wie dessen Nachteile (Bestechung und Korruption).

Freier Eintritt – Spende erbeten. Keine Anmeldung erforderlich.