Bildungshaus Osttirol: Vortrag Barbara Sperner-Unterweger „Psychosomatische Störungen, die Sprache der Seele“
Mittwoch, 30. Oktober um 19:30 Uhr
Bildungshaus Osttirol, Kärntner Straße 42, Lienz

Die „Psychosomatische Medizin“ beschäftigt sich mit den Verbindungen und Wechselwirkungen zwischen psychischem und körperlichem (somatischem) Befinden. Gesundheit und Krankheit betreffen immer den ganzen Menschen. Ein kranker Körper kann psychische Leiden verursachen und psychische Belastungen und Störungen können den Körper krank machen und zu körperlichen Symptomen und Krankheitsbildern beitragen.

Zeit: Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Referentin: Univ.-Prof. Dr. Barbara Sperner-Unterweger (gf. Direktorin Uniklinik für Psychiatrie II, tirol kliniken/MedUni)

Beitrag: freiwillige Spenden erbeten. Keine Anmeldung erforderlich