Biographietheater „s’Moidele“
Samstag, 26. November um 15:00 Uhr
Kultursaal Debant
Veranstalter
Theaterverein Nußdorf-Debant

Der Theaterverein Nußdorf-Debant bringt als einmalige Vorstellung im Nachtrag zum Biographietheatersonntag das Biographiestück “s'Moidele”.

Das Stück erzählt markante Erlebnisse des „Siggitzer Moidele“ aus Dölsach. Es geht um die karge Kindheit in der Zwischenkriegszeit mit all ihren „Nebengeräuschen“ und um seltsame Erlebnisse mit Adolf Hitler. Eine Biographie, die noch zu Lebzeiten der Betroffenen gespielt wird. Autor: Dr. Ekkehard Schönwiese; Regie: Robert Possenig/Franz Gatterer

Der Eintritt zu dieser Sondervorstellung ist FREI.

2016-biographietheater-nussdorf-debant-s-moidele
Gabriela Gussnig, Monika Schlemmer, Nina Pfurner und Manfred Amort im Stück „s‘ Moidele“ (v.l.). Foto: Theaterverein Nußdorf-Debant