Birdlife Osttirol-Vortrag: Klaus Laimer „Faszinierende Einblicke in die Anatomie und Sinneswelt unserer Vögel“
Mittwoch, 23. November um 19:30 Uhr
Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz-Platz 2
Mehr Infos

2016-birdlife-vortrag-laimer-foto_laimer

Ausgehend vom Vogelschnabel in seinen verschiedenen Formen und Funktionen geht der Referent, unter Berücksichtigung der neuesten Forschungsergebenisse, auf den Tast- und Geschmackssinn ein. Schließlich erfährt man noch einiges über das Verhalten der Vögel bei Stresssituationen, Balz und Partnerwahl. Moderne Untersuchungsverfahren gewähren dabei Einblicke, ohne dem Versuch der Vermenschlichung erliegen zu müssen. Alle Themen werden mit persönlich aufgenommenen Bildern und Videos anschaulich illustriert.

— Dr. med. Klaus Laimer, Volders: „Naturbegeistert bin ich schon von Kindesbeinen an. Das spezielle Interesse für die Vögel wurde bei meiner Frau und mir während unserer jährlichen Sommerurlaube auf der Insel Öland geweckt. Unter dem Eindruck von Exkursionen zur Zugbeobachtung von Watvögeln waren wir der Faszination der Vogelwelt bald erlegen. Auf unseren vielen Reisen ist die Vogelbeobachtung eine zusätzliche Bereicherung, da man dieses Hobby überall auf der Welt ausüben kann. Als Mediziner liegt es mir sozusagen im Blut, mich näher mit der Biologie unserer gefiederten Freunde zu befassen. Gerade im Bereich der Sinne hat die Wissenschaft in den letzten 50 Jahren verblüffende Entdeckungen gemacht, was umso aufregender ist, als den Vögeln lange Zeit viele Fähigkeiten abgesprochen worden sind. Besondere Freude empfinde ich, wenn ich durch meine Begeisterung andere anstecken kann. —