BORG Lienz Musical „Gittermelodien“

Die BORG-Schüler:innen freuen sich auf die Premiere von „Gittermelodien“. Foto: BORG-Musicalteam

Nach einigen pandemiebedingten Pausen kann das von BORG-Schüler:innen entwickelte und gespielte Musical „Gittermelodien“ nun doch aufgeführt werden. Der einzige Wermutstropfen dabei ist, dass das Stück nicht wie gewohnt im Stadtsaal, sondern im kleinen Rahmen und in minimalistischer Inszenierung in der Spitalskirche zur Aufführung gebracht wird. Trotzdem verspricht sich das Musical-Team einen unterhaltsamen, kurzweiligen Abend mit ernsthaftem Hintergrund – und freut sich auf ein großes Publikum.

Zum Inhalt: Tauchen wir ein in eine Welt, die von Gitterstäben umgeben ist und deren Bewohnerinnen und Bewohner zwar noch sehr jung sind, aber trotzdem schon soziale Kälte und die Härte des Gesetzes erfahren haben. Auf den weiblichen und männlichen Insassen der Jugendstrafanstalt Pommstätten, intern wohlwollend als Gitterpommes bezeichnet, lastet einerseits ihre Vergangenheit mit den tristen Vorgeschichten, und andererseits müssen sie es aushalten, eingesperrt zu sein. Die Reaktionen sind so unterschiedlich wie die Charaktere …

Musik von: Adele und Paul Epworth – Jessie J, Ariana Grand & Nicki Minaj – Elvis Presley – The Score – Queen – Shawn Mendes – Bruno Mars – Greeen – Europe; Arrangement Klaus Schneeberger. Eigenproduktionen von BORG-Schüler:innen: „Ballade“ von Anna Köll – „Hinter Gittern“ von Johannes Jünnemann und Jakob Ranacher mit Autorinnenteam; Arrangement Lukas Sepperer

Aufführungstermine „Gittermelodien“
Mittwoch, 6. April 2022
Donnerstag, 7. April 2022
Freitag, 8. April 2022

Veranstaltungsbeginn: jeweils um 19:30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Kartenreservierung: Stadtgemeinde Lienz, BürgerInnenservice 04852 600-519, keine Platzreservierung,

Eintritt: freiwillige Spenden