BORG Lienz: Poetry Slam mit Markus Wurzer im „CupCycling Café“
Freitag, 11. Oktober um 18:00 Uhr
Lienz, Kärntner Straße 8
Ein bunter Raum, der mit seinem Charme zum Verweilen bei einer Tasse Kaffee einlädt – bis 12. Oktober kann das „Cupcycling Café“ im BORG Lienz besucht werden. Foto: Dolomitenstadt/Wagner

Eine Kunstzweigklasse des BORG Lienz beschäftigt sich seit dem letzten Schuljahr mit dem Thema „Upcycling“ und „Nachhaltigkeit“ im Designbereich. Eingeleitet wurde das Projekt mit einem Impulsvortrag des Osttiroler Designers Philipp Profer, der wertvolle Denkanstöße zu einer zukunftsweisenden Kreislaufwirtschaft vermittelte. Das Projekt umfasst unter anderen den Umbau von alten Schulmöbeln zu Café-tauglichen Sitzmöbeln und Tischen. Zum Abschluss eröffnet die beteiligte Kunstzweigklasse von 7. bis 12. Oktober im Vorraum zur Spitalskirche des BORG Lienz das „Cupcycling Café“.

PROGRAMM

Montag, 7. Oktober, 18.00 Uhr
Caféeröffnung mit Ausstellung von Schülerarbeiten
Musik: Natalie Hasslacher & Viola Hasslacher

Di, 8. Oktober
ab 14.00 Uhr: Café
18.00 Uhr: Vortrag Klaus Michor „Herausforderung Naturraumplanung“, Musik: „Bruno & Friends“

Mittwoch, 9. Oktober
ab 14.00 Uhr: Café
18.00 Uhr: Musik mit „8ung 7m“

Donnerstag, 10. Oktober
ab 14.00 Uhr: Café
18.00 Uhr: „Aus der Theaterwerkstatt“

Freitag, 11. Oktober
ab 14.00 Uhr: Café
18.00 Uhr: Poetry Slam mit Markus Wurzer

Samstag, 12. Oktober
ab 09.00 Uhr: BORG-Brunch & „FAIRtausch“-Kleidertauschparty mit Magdalena Pircher

Tauschen statt Kaufen! Gib deinem Fehlkauf, einmalig getragenen Maturaballkleidern, etc. eine zweite Chance! Magdalena Pircher veranstaltet im Rahmen des „CupCycling Café“ eine Kleidertauschparty für Männer, Frauen und Kinder. Maximal 10 gut erhaltene und frisch gewaschene Kleidungsstücke, Schuhe, Hüte und Taschen (bitte keine Unterwäsche, Socken, Accessoires und Bademode!!) können pro Person an speziell markierten Stellen abgelegt und neue Lieblingsstücke ausgesucht werden. Wer will, kann auch nur abgeben oder nur nehmen. Was übrig bleibt, wird Magdalena Pircher spenden.

Die Musikstudentin Magdalena Pircher lebt ein umweltbewusstes Leben. Fotos: Simon Baumgartner