Buchpräsentation „Florian Pedarnig – Dem Land Tirol die Treue“

Florian Pedarnig und seine Familie – Ein Stück Tiroler Musikgeschichte

Florian Pedarnig wird 1938 in eine überaus musikalische Bergbauernfamilie in der Osttiroler Ortschaft Schlaiten geboren. Noch als Teenager gelingt ihm gemeinsam mit seinem Bruder etwas, das viele als Geniestreich bezeichnen würden. Er komponiert den Marsch „Dem Land Tirol die Treue“, der eine ungeahnte Popularität erfahren hat und heute als „Marschhit“ wohl fast jedem ein Begriff ist. Doch Florian Pedarnigs musikalische Laufbahn hat noch viele andere Facetten. Der ehemalige Orchestermusiker und Landeskapellmeister prägte das musikalische Leben im Alpenraum entscheidend mit. Peter Kostner erzählt in seinem
Buch einfühlsam und anhand von Gesprächen mit vielen Wegbegleiter:innen die einzigartige Lebensgeschichte nach.

Am Ostermontag, 18. April 2022, präsentiert Peter Kostner sein Buch „Dem Land Tirol die Treue. Florian Pedarnig“ um 16.00 Uhr im Gemeindezentrum Ainet.

Musikalische Umrahmung: Freistundmusig (Nordtirol/Osttirol), Martin Weger (Osttiroler Hackbrett), 4-Xång aus Schlaiten und LowBrass (Blechbläserquartett der MK Schlaiten)