Buchpräsentation Mag. Erich Lexer „Die Malerinnen und Maler Osttirols von 1400 bis heute“
Donnerstag, 16. September um 19:30 Uhr
Aula BG/BRG Lienz, Maximilianstraße 11
Veranstalter
Mag. Erich Lexer
Mehr Infos
+43 4852 65653

Mag. Erich Lexer: „Die Malerinnen und Maler Osttirols von 1400 bis heute“: Unter diesem Titel breitet der ausgewiesene Kenner der heimischen Kunstszene in 2 Bänden die Osttiroler Kunstlandschaft von der Spätgotik bis in die Gegenwart vor dem interessierten Leser aus. Mit zusammen mehr als 700 Seiten und 1400 Abbildungen ein imposantes Werk, sowohl vom Umfang als auch vom Inhalt her, aufwändig gestaltet und hochwertig gedruckt. Es ist auch für den Laien leicht verständlich geschrieben und bietet reichlich neue Erkenntnisse und zahlreiche Überraschungen.

Das Buch wird am Donnerstag, 16.September 2021 um 19.30 Uhr im Festsaal des Gymnasiums Lienz öffentlich vorgestellt.

Der Einlass erfolgt nur mit 3G-Nachweis. Hinweis für Ungeimpfte: Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Der Saal ist so groß, dass ausreichend Sicherheitsabstände eingehalten werden können. So kann eine angstfreie, angenehme Veranstaltung gewährleistet werden. Maskenpflicht besteht laut Verordnung nur für Ungeimpfte, doch ist eine Mitnahme empfehlenswert, sollten sich die Vorgaben der Behörde in der Zwischenzeit ändern. Eine Vorab-Registrierung würde helfen, unnötige Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden.

Deshalb wird eine Anmeldung mit Name, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer erbeten.
Anmeldung unter elexi@gmx.at oder telefonisch: +43 (o)4852 65653