Buchpräsentation Pepi Wurzer „Dem Leben einen Frohsinn geben“
Donnerstag, 17. November um 19:00 Uhr
Raiffeisenbank Lienz, Johannesplatz 4

Als Pepi Wurzer 2013 sein Büchlein „So a Witz“ veröffentlichte, war der Saal der Raika Lienz bei der Vorstellung zum Bersten voll und das Werk schneller vergriffen, als die warmen Semmeln. Wurzer ließ gleich eine zweite Auflage drucken, schließlich ging der Erlös an ein Afrika-Hilfsprojekt seiner Enkelin. Außerdem legte er ein Jahr später noch eins drauf, sprich ein neues Büchlein vor, diesmal „Heiteres und Besinnliches“ und sammelte damit sagenhafte 16.000 Euro (!) für den Lienzer Sozialladen SoLaLi und den Sozialverein Lienzer Brücke.

Im Vorjahr sorgte eine Wurzer-Weihnachtskarte für große Freude im Rehabilitationszentrum Ederhof, das 5.000 Euro aus der Sammelbüchse des mittlerweile Neunzigjährigen erhielt. Und heuer? Heuer präsentiert der Senior mit dem großen Herz seine „Best of-Sammlung“. Er mixt die schönsten und lustigsten Geschichten aus beiden Büchern mit neuen Anekdoten und nennt das Büchlein: „Dem Leben Frohsinn geben“. Der Verkaufserlös geht diesmal an die Lebenshilfe Osttirol.

Am Donnerstag, 17. November, liest Pepi Wurzer um 19.00 Uhr in der Raika Lienz aus seinem neuen Buch. Unser Tipp: frühzeitig hingehen! Wenn der Altmeister des lebensfrohen Humors die Herzen und Brieftaschen öffnet, ist der Andrang groß!

pepi-wurzer-lienz-rlb-artikel
Pepi Wurzer, der humorvolle Neunzigjährige, hört nicht auf, Gutes zu tun. Er legt noch eins drauf und präsentiert am 17. November sein drittes Buch: „Dem Leben Frohsinn geben“. Natürlich für einen guten Zweck.