„Das Wunder von Mals“ – Filmabend in der Stadtbücherei Lienz
Freitag, 28. Juni um 18:30 Uhr
Lienz, Egger-Lienz-Platz 2

Im Dokumentarfilm „Das Wunder von Mals“ geht es um ein rebellisches Dorf in Südtirol, das durch ein Referendum Pestizide auf dem Gemeindegebiet verboten hat. Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie bekämpfen diesen Beschluss mit allen Mitteln.

Der Trailer zum Film:

Die Stadtbücherei Lienz zeigt den Dok-Film am Freitag, 28. Juni 2019 um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bitte unbedingt Zählkarten besorgen, sie sind nur gegen Voranmeldung in der Bücherei erhältlich, Tel.: 04852/63972 oder info@stadtbuecherei-lienz.at.

Eine Veranstaltung aus der Reihe „Die Zukunft, die wir wollen“. Eine Zusammenarbeit von Welthaus Innsbruck, Talente-Tauschkreis Osttirol, Die Grünen Osttirol, Bildungshaus Osttirol und Stadtbücherei Lienz.